Wittelsbacherstraße in Starnberg 

Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft: Polizei sucht dringend Zeugen

+
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Einbruchsversuchs bei einem Juwelier am Starnberger Bahnhof machen können.

In der Nacht auf den heutigen Gründonnerstag versuchten bislang unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Juwelierladens in der Wittelsbacherstraße zu zertrümmern, um dort ausgestellte Uhren zu stehlen.

Gegen 1.45 Uhr schlugen unbekannte Diebe mit einem zuvor aus der Straße herausgehobenen Gullideckel die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes ein. Glücklicherweise splitterte die Scheibe nur, so dass die Einbrecher nicht an die dort ausgelegten Uhren kamen und ohne Beute flüchteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizeiinspektion Starnberg verliefen ohne Erfolg. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch geben können, werden gebeten, sich unter Tel: 08141/6120 bei der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck zu melden.

Auch interessant

Meistgelesen

Autoschau und sportliche Aktionen beim Gilchinger Marktsonntag
Autoschau und sportliche Aktionen beim Gilchinger Marktsonntag
Zwei hochwertige Fahrzeuge in Krailling entwendet
Zwei hochwertige Fahrzeuge in Krailling entwendet
Gilchinger Marktsonntag mit Autoschau
Gilchinger Marktsonntag mit Autoschau
Starnberger Schloßgarten: Lehmann-Horn und  Ziebart drängen auf Umplanung beim Abluftkamin
Starnberger Schloßgarten: Lehmann-Horn und  Ziebart drängen auf Umplanung beim Abluftkamin

Kommentare