Erster Weidegang: Im Bocksprung an die frische Luft!

1 von 18
2 von 18
3 von 18
4 von 18
5 von 18
6 von 18
7 von 18
8 von 18

Tutzing - Frische Luft - weitläufige Weiden und saftiges Gras: Beim ersten Weidegang im Jahr vollführen Kühe nicht selten ausgelassene Sprünge. Geht die Stalltür auf, gibt es kein Halten mehr. Die Kühe stürmen los und zeigen ihre Freude deutlich. Zu sehen war dies am heute morgen beim Andechser Bio-Bauernhof der Familie Pulfer in Tutzing. Dort informierte die Andechser Molkerei Scheitz zusammen mit Agrarexperte und Bio-Landwirt Sepp Braun über die Vorteile des Weidegangs, der neben den Milchkühen auch den Verbrauchern und der Umwelt zu Gute kommen. Denn der Auslauf ist wesentlich für die Gesundheit der Kühe sowie für eine besonders gute Milchqualität.

Auch interessant

Meistgelesen

Unfälle wegen Schneeschauern
Unfälle wegen Schneeschauern
Drei Jahre Haft für "Heiler" von Krailling
Drei Jahre Haft für "Heiler" von Krailling
Rauf auf's Eis und los geht's
Rauf auf's Eis und los geht's
Architektur und Klimaschutz
Architektur und Klimaschutz

Kommentare