1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Starnberg

Fahrer beschädigt parkenden Pkw in Tutzing und begeht Fahrerflucht

Erstellt:

Kommentare

null
Das Fahrzeug einer Tutzingerin wurde in der Kellerwiese von einem anderen Pkw angefahren. Dieser beging Fahrerflucht. Nun sucht die Starnberger Polizei nach dem Übeltäter. © Polizeiinspektion Oberbayern Süd

Tutzing - Wie gefährlich es sein kann einen Brief einzuwerfen, musste unlängst eine 68-jährige Tutzingerin erfahren. Genau genommen war es nicht der Briefeinwurf selber, sondern ein Autofahrer, der den Vorgang bedrohlich werden ließ.

Die Tutzingerin hatte am heutigen Freitag um 10.25 Uhr Uhr in der Kellerwiese einen Brief in den Postbriefkasten eingeworfen und saß gerade zum Weiterfahren wieder in ihrem Auto, als ein vorbeifahrender VW den Ford der 68-Jährigen an der linken Seite touchierte. Wie die Tutzingerin der Polizei mitteilte sei der Fahrer im Anschluss beschleunigt weitergefahren und hat dementsprechend keine Personalien hinterlassen. Die Polizeiinspektion Starnberg bittet deshalb Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich unter der Telefonnummer (08151) 3640 zu melden. Auffällig an dem blauen VW ist momentan, dass ihm eine Radkappe auf der rechten Seite fehlt – die hat er nämlich verloren.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare