Vorsicht! 

Falsche Polizeibeamte verlangten von 11 Gautingern Geld

+
Betrüger geben sich als Polizisten aus und verlangen Geld.

Gauting - Am Montag wurden Bewohner der Gemeinde Gauting wieder von Anrufen von falschen Polizeibeamten heimgesucht. Insgesamt wurden 11 Vorfälle angezeigt, bei denen die Anrufer an das Geld der Bürger gelangen wollten.

Ein 87-jähriger Gautinger hatte schon einen erheblichen Geldbetrag bei der Bank abgehoben, als ihm die ganze Geschichte komisch vorkam und er die Polizeiinspektion Gauting verständigte. Gott sei Dank kam es in keinem der Gautinger Fälle zu einer Geldübergabe.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Einschränkungen im Bahnverkehr: Bahn erneuert Gleise zwischen Starnberg und Tutzing
Einschränkungen im Bahnverkehr: Bahn erneuert Gleise zwischen Starnberg und Tutzing
Corona-Einsätze der Polizeiinspektionen: Zu viele Besucher an Starnberger- und Ammersee
Corona-Einsätze der Polizeiinspektionen: Zu viele Besucher an Starnberger- und Ammersee
Krisendienst Psychiatrie unterstützt mit telefonischer und aufsuchender Hilfe
Krisendienst Psychiatrie unterstützt mit telefonischer und aufsuchender Hilfe
„vhs-daheim“: Volkshochschule Starnberger See und bayerische Volkshochschulen mit neuen Kursen
„vhs-daheim“: Volkshochschule Starnberger See und bayerische Volkshochschulen mit neuen Kursen

Kommentare