78 Druckknöpfe, 100 Meter Stoff und 1.500 Meter Garn

Die Faschingssaison in Starnberg ist eröffnet und  die neuen Prinzenpaare gekürt

+
Die neuen Prinzenpaare der Perchalla: Jenni und Tobi mit Natalie und Philipp.

Starnberg – Knapp 400 Menschen versammelten sich am Samstagabend in der Starnberger Schlossberghalle, um den feierlichen Festakt der Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares hautnah mit zu erleben. Unter den Gästen tummelten sich unter anderem die Erste Bürgermeisterin der Stadt Starnberg, Eva John, Stadträtin Katja Fohrmann, sowie Landratskandidat Stefan Frey. Auch aus den eigenen Reihen gab es für die Perchalla große Unterstützung: Neben Freunden und Familie kamen der Pöckinger Faschnigsclub, der Unterschleissheimer-Lohhofer Faschingsclub Weiß-Blau, der Faschingsclub Laim, der dieses Jahr sein 33-jähriges Bühnenjubiläum feiert, und viele weitere. Auch der Erste Präsident des Landesverband Oberbayern des Bund Deutschen Karnevals, Peter Steinberger, ließ sich das Spektakel nicht entgehen.

Dieses Jahr stehen 62 Tänzer inklusive der Prinzenpaare auf der Bühne. Gemeinsam mit den Moderatoren, dem Hofstaat und den vielen tatkräftigen Helfern im Hintergrund kommt die Perchalla so auf rund 110 Aktive. Ein ganz besonderer Dank galt an diesem Abend den Trainern und der Haus- und Hofschneiderin Karolina Weiß. Sie macht den Job schon mehr als drei Jahrzehnte und nähte 113 Bühnenoutfits für die Tänzer und 16 für den Hofstaat. In Stoff ausgedrückt waren das 50 Meter „Fransen“, 100 Meter Stoff, 78 Druckknöpfe und ganze 1.500 Meter Garn. Nach einer beschwingten Tanzrunde wurde das Geheimnis des Kinderprinzenpaares nach langem Warten gelüftet: Natalie Kolbig und Philipp Balisciano lösen das amtierende Paar ab. Die Aufregung der beiden war sogar im Publikum zu spüren. „Ich habe Natalie noch nie so strahlen sehen“, lachte Andreas Denk, erster Präsident der Perchalla. Die 13-Jährige ist schon in ihrer zweiten Saison bei der Faschingsgesellschaft aktiv. Für das Mädchen aus Pöcking geht der Traum aller Mädchen in Erfüllung: „Einmal im Leben Prinzessin sein. Wir machen es für dich wahr“, freute sich Denk. Auch Philipp tanzt schon seit zwei Jahren in der Minigarde mit. Als ihn Natalie fragte, ob er ihr Prinz sein möchte, sagte der 13-Jährige nach kurzem Überlegen „Ja“.

Mitreißende Choreo und tolle Hebefiguren

Mit zitternden Händen und einem breiten Strahlen im Gesicht präsentierten die beiden ihren ersten Walzer als Prinzenpaar vor den gespannten Augen des Publikums. Für die 107-Tage lange Saison gibt es dann noch ein weiteres Highlight von den beiden: „Es wird auch Hebefiguren geben während Fasching“, versprach Denk. Wegen einer Verletzung im Trainingslager mussten diese am Samstag leider ausfallen. Auch die Minigarde zeigte sowohl bei der Garde als auch beim Showtanz mit schnellen Schritten und guter Musik ihr Können. Insgesamt tanzen bei den Minis elf Mädchen und vier Jungs mit. Die 15 Mädchen und drei Jungs der Jugendgarde brachte das Publikum mit tollen Hebefiguren und einer mitreißenden Choreo auf hoher See zum Staunen. Nach diesen tollen Auftritten durfte auch das Publikum selbst das Tanzbein schwingen. Für die Musik sorgte die Partyband „The Munichs“ mit Hits wie „Ein Stern (der deinen Namen trägt)“, „Mamamia“ oder „Er gehört zu mir“.

Urlaubsfeeling in der Schlossberghalle dank Jenni und Tobi, dem neuen Prinzenpaar

Um kurz vor zehn hatte das lange Warten dann ein Ende: Das Prinzenpaar für 2019/2020 wurde vorgestellt. Jenni Kolouch aus Starnberg und Tobias Schlott aus München sind nicht nur auf der Bühne ein Paar. Die 24-jährige Jenni hat dieses Jahr ihren Bachelor in Elektrotechnik erreicht und kehrt somit zur Perchalla zurück. Ihr Neffe war 2014/2015 schon Kinderprinz und nun darf auch Jenni Prinzessin sein. Die Lust auf Fasching ist ganz offensichtlich auch auf ihren Freund „Tobi“ übergeschwappt. Der 24-jährige Elektromeister fiebert seiner ersten Faschingssaison schon entgegen und bewies beim romantischen Walzer sein Können. Die beiden können aber auch anders: Zu schnellen Rhythmen segelten die beiden über die Bühne und brachten Urlaubsfeeling in die Schlossberghalle. „Ich wünsche euch, dass ihr 100 Tage auf ein so feier- und tanzwütiges Publikum trefft, wie es heute Abend hier ist“, freute sich die Bürgermeisterin Eva John mit dem Prinzenpaar. Sowohl John als auch den beiden Ehrenpräsidenten Robert Weiß und Hubert Saegmüller durfte das Paar einen Orden verleihen und somit gleich ins Amt einsteigen. 

Starnberger Perchalla feiert den Faschingsanfang

Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Liva ncic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic
Die Perchalla feierte am Samstag die Inthronisation des neuen Starnberger Prinzenpaares. © Lisa Livancic

Unterstützt wurden Jenni und Tobi von der Großen Garde, in der zehn Tänzerinnen und drei Tänzer aktiv sind. Auch hier staunte das Publikum nicht schlecht über Hebefiguren und Synchronität. Die elf Tänzerinnen der „One Million Dollar Girls“ begeisterten die Zuschauer anschließend mit drei Outfitwechsel und einer lustigen Choreografie. Bei gutem Essen vom Gasthaus zur Sonne, Cocktails von der Boston Bar und passender Tanzmusik füllte sich das Tanzparkett noch bis spät in die Nacht und der Abend wurde gebührend gefeiert. 

Am 2 und 16. Februar 2020 finden die beiden Kinderbälle statt. Am 20. Februar steht dann der Weiberfasching auf dem Programm. Die 12. Starnberger Garderevue und der Seerosenorden, an dem der höchste Orden der Perchalla an eine auserwählte Starnberger Persönlichkeit verliehen wird, sind am 24. Februar. Der berühmte Kehraus, bei dem die Prinzenpaare dann begraben werden und somit auch die letzten Stunden des Faschings zu Ende gehen, findet am 25. Februar statt. 

Reservierungen zu den Veranstaltungen, die ebenfalls in der Schlossberghalle stattfinden, können unter der E-Mail Adresse kartenbestellung@perchalla.de oder unter der Telefonnummer 0152/064 159 72 getätigt werden.

Von Lisa Livancic

Auch interessant

Meistgelesen

Bahn verklagt Stadt Starnberg wegen Seeanbindung auf 170 Mio. Euro: Stadt widerspricht in fast allen Punkten
Bahn verklagt Stadt Starnberg wegen Seeanbindung auf 170 Mio. Euro: Stadt widerspricht in fast allen Punkten
Das neue MVV-Tarifsystem wird für viele im Landkreis Starnberg günstiger und für alle flexibler
Das neue MVV-Tarifsystem wird für viele im Landkreis Starnberg günstiger und für alle flexibler
Abfallwirtschaftskalender des Awista wird am Freitag verschickt
Abfallwirtschaftskalender des Awista wird am Freitag verschickt
Der Kreisbote verlost drei Bücher "Die Freunde vom See" von Herrschinger Autorin 
Der Kreisbote verlost drei Bücher "Die Freunde vom See" von Herrschinger Autorin 

Kommentare