Nach 70 Jahren CSU-Herrschaft:

FDP-Kandidat Haux wird neuer Kraillinger Bürgermeister

+
Rudolph Haux heißt der neue Kraillinger Bürgermeister.

Krailling – Die Würmtal-Gemeinde Krailling hat einen neuen Bürgermeister. Am Sonntag votierten 62 Prozent der Bürgerinnen und Bürger für Rudolph Haux (FDP).

Sein CSU-Konkurrent Henrik Jörgens konnte 38 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Vor zwei Wochen lag Jörgens – wenn auch nur hauchdünn – vor Haux. Der 61-jährige FDP-Politiker, der mit seiner Familie seit 2002 in Krailling lebt, beendet somit die CSU-Herrschaft im Rathaus, die seit 70 Jahren ununterbrochen den Bürgermeister stellte. Auf den Liberalen entfielen am Sonntag 2.354 Stimmen und auf seinen CSU-Mitbewerber 1.441 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 64,6 Prozent (bei 6002 Wahlberechtigten). Die FDP feierte am Sonntag ausgelassen, denn seit rund drei Jahrzehnten stellt sie wieder einen Bürgermeister im Landkreis Starnberg. Die Letzte FDP-Rathauschefin hieß Ingeborg Bäss aus Seefeld (1984-1990). Und als einziger FDP-Politiker wurde Rudolf Widmann 1969 Landrat in Bayern und regierte den Landkreis Starnberg bis 1996.

Von Oliver Puls

Auch interessant

Meistgelesen

Mit 135 km/h statt erlaubten 60 km/h in Starnberg eingefahren
Mit 135 km/h statt erlaubten 60 km/h in Starnberg eingefahren
Starnberger fährt Schlangenlinien und 22-Jähriger aus Berg mit zwei Promille unterwegs
Starnberger fährt Schlangenlinien und 22-Jähriger aus Berg mit zwei Promille unterwegs
Anzeige per Twitter – eher ungeeignet
Anzeige per Twitter – eher ungeeignet
Besuch auf der Max Irlinger Hütte
Besuch auf der Max Irlinger Hütte

Kommentare