Interessante Einblicke 

Film über Krailling: OLAtv.de zeigt zweiten Teil Corona-Chronik von Johanna Schwarz

+
Feierliche Eröffnung des Foyers im Krankenhaus Weilheim: (v.l.) Professor Dr. Reinhold Lang, die Weilheimer Landrätin Andrea Jochner-Weiß, Pflegedienstleiterin Anne Ertel, Weilheims Bürgermeister Markus Loth und Geschäftsführer Thomas Lippmann.

Krailling - Vom heutigen Samstag an bis einschließlich Freitag, 26. Juni, präsentieren das OLAtv.de-Team um Walter Steffen und Steffen Mühlstein als „Film der Woche“ Pension Freiheit – bayerisches Volkskino aus dem Oberland.

In dieser Woche gibt es einen Bericht über die Wiedereröffnung des Krankenhauses in Weilheim mit virtueller Führung durch das neue Haus, sie zeigen die dritte Folge der Comedy-Serie „Isarschiffer Privat“ – Männerschnunpfen, beobachten den Wildbach-Toni wie er einem friesischen Paar den rechten Weg weist, lassen uns von Wolfgang Ramadan und seinem Lyrik-Trick für den Sommer inspirieren, präsentieren den neuen Song der Gruppe „Tresmundo“ mit dem Weilheimer Musiker Wolfgang Obrecht und zeigen den zweiten Teil der Corona-Chronik „Krailling in Zeiten von Corona“ von Johanna Schwarz und Schülern der Mediaschool München, in der sie die Geschehnisse der vergangenen drei Monate stellvertretend für die Ereignisse im ganzen Land dokumentiert haben. 

Der zweite Teil der Kraillinger Corona-Chronik geht es um das nur ein paar Minuten von Krailling entfernt liegende Stockdorf und der dortigen die Firmenzentrale von Webasto, wo die ersten Menschen in Deutschland mit dem Corona-Virus „Covid19“ infiziert wurden. Dort, wie im ganzen Land und weltweit, hat dieser Virus das Leben der Menschen verändert. Leere Schulen und Spielplätze, geschlossene Restaurants, Kinos, Theater, das soziale Leben fast komplett heruntergefahren. Doch anstatt sich abzuschotten und nur an sich zu denken, wurde in Krailling und andernorts schnell klar: Diese Krise schafft auch Gemeinschaft. Viele soziale Projekte sprossen aus dem Boden. Die Radio- und TV-Redakteurin Johanna Schwarz hat gemeinsam mit Schülern der Media-School München die vierteilige Doku-Reihe „Krailling in Zeiten von Corona“ hergestellt. Darin wird deutlich, was das Coronavirus auch in diesem kleinen Ort in Bayern mit den Menschen gemacht hat. Im zweiten Teil von „Krailling in Zeiten von Corona“ berichten betroffene Betriebe und Gastronomen von der Situation während der Krise. Und zu finden ist das alles unter OLAtv.de.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Vorbereitungen für den Landkreislauf haben begonnen
Vorbereitungen für den Landkreislauf haben begonnen
Nackt am Balkon: Gilchingerin verfrachtet Liebhaber nach Streit ins Freie
Nackt am Balkon: Gilchingerin verfrachtet Liebhaber nach Streit ins Freie
Spritztour mit Bagger in Söcking
Spritztour mit Bagger in Söcking
Neues Lesevergnügen an der Widdersberger Bushaltestelle
Neues Lesevergnügen an der Widdersberger Bushaltestelle

Kommentare