Für Freiwillige Feuerwehrleute 

Engel von Starnberg zum La Villa Weihnachtsmarkt geladen

+
Der beliebte Weihnachtsmarkt im La Villa lädt heuer die Feuerwehrmänner- und frauen aus dem Landkreis ein.

Pöcking – Gutes tun und Menschen unterstützen, die selber Gutes tun: Das ist ein wichtiges Anliegen für La Villa am Starnberger See. Und so möchte das beliebte Hotel wieder den eigenen Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende nutzen, um Menschen in der Region zu danken.

Die „Engel von Starnberg“ – so nennt La Villa ehrenamtliche Helfer im Kreis. Waren es letztes Jahr die Flüchtlingshelfer, so werden dieses Jahr alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr gewürdigt. Die Feuerwehrleute sind eingeladen am Freitagabend, 30. November, ab 18 Uhr zu Gast zu sein und den bezaubernden Markt zu erleben. Auch Landrat Karl Roth hat wieder sein Kommen zugesagt, um den Ehrenamtlichen zu danken und Gespräche mit den Gästen (und Ehrengästen) zu führen. Andrea Roever, Geschäftsführerin von L Villa, freut sich sehr auf den Abend: „Wir sind tief in der Region und Tradition verankert. Wir wollen uns bei den Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises für die Zeit und den Einsatz, den sie der Starnberger Region schenken, erkenntlich zeigen.“

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes: Freitag, 30. November, von 16 bis 20 Uhr, Samstag, 1. Dezember, von 12 bis 20 Uhr und Sonntag, 2. Dezember, von 12 bis 20 Uhr. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Finja Lisbeth ist 2018 das 3000. Baby im Klinikum Starnberg 
Finja Lisbeth ist 2018 das 3000. Baby im Klinikum Starnberg 
Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden
Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet
Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet

Kommentare