Jetzt ist das Programm online

13. Fünf Seen Filmfestival: Filmfans sollten Akkreditierung für alle Filme und Events nutzen

+
Im vergangenen Jahr waren rund 20.000 Besucher in den Kinos, das Programm für das bevorstehende Festival ist ab sofort im Internet unter www.fsff.de einsehbar.

Starnberg – Das Programm des 13. Fünf Seen Filmfestivals ist online. Alle Informationen zu den einzelnen Sektionen, den Wettbewerben, Filmgesprächen, Ehrengästen und vieles mehr sind ab sofort im Internet unter www.fsff.de einsehbar. Filmfans sollten die Möglichkeit nutzen, sich schon im Vorfeld für alle fsff-Filme und -Events wie die Eröffnungsfeier oder die legendäre Dampferfahrt mit den Preisverleihungen akkreditieren zu lassen.

Die fsff-Akkreditierung inklusive Katalog, aber ohne Sonderveranstaltungen kostet 80 Euro. Die fsff-Akkreditierung U-30 für Besucher unter 30 Jahren ist für 35 Euro zu haben. Die fsff-Gold-Akkreditierung, gültig für alle Veranstaltungen des Hauptfestivals inklusive aller Sonderveranstaltungen, gibt es für 160 Euro. Die Akkreditierungen können online vorgenommen werden, die Akkreditierungspässe liegen ab dem Montag, 2. September, im Kino Breitwand Gauting zur Abholung bereit. Presseakkreditierungen sind kostenlos. Den fsff-Katalog und das Festival-Magazin gibt es ab dem morgigen Donnerstag, 22. August. Das 13. Fünf Seen Filmfestival fsff ist das Festival für den mitteleuropäischen Film in Deutschland in den Bereichen Kurz-, Dokumentar und Spielfilm. Es ist in Bayern das bedeutenste Filmfestival nach München und Hof. Vom 4. bis 12. September werden auf insgesamt 14 Leinwänden in der Stadt Starnberg und den Gemeinden Gauting und Weßling sowie dem Schloss Seefeld mehr als 140 ausgewählte Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme – teilweise in Erstaufführung und in Anwesenheit der Filmschaffenden gezeigt. Ehrengäste sind in diesem Jahr die Münchner Regisseurin und OSCAR-Preisträgerin Caroline Link, Regisseur Tom Tykwer und Deutschlands berühmtester Szenenbildner Uli Hanisch. Im vergangenen Jahr zählte das Fünf Seen Filmfestival rund 20.000 Besucher.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Am Sonntag feierten die Pöckinger mit vielen Gästen das neue Gemeinde-und Kulturhaus "beccult"
Am Sonntag feierten die Pöckinger mit vielen Gästen das neue Gemeinde-und Kulturhaus "beccult"
Pöckinger Beccult am Sonntag eröffnet
Pöckinger Beccult am Sonntag eröffnet
Mehr Platz für Starnberger Tafel: Haus soll auf Gelände der Evangelische Gemeinde entstehen
Mehr Platz für Starnberger Tafel: Haus soll auf Gelände der Evangelische Gemeinde entstehen
Schockanruf in Starnberg: Polizei verhindert  Geldübergabe 
Schockanruf in Starnberg: Polizei verhindert  Geldübergabe 

Kommentare