Abschied in der Winterpause

Fußball: Trainer Maximilian Zgud aus Neuried hört auf

Maximilian Zgud verabschiedete sich vom TSV Neuried in der Winterpause. Der Trainer sucht eine neue Herausforderung.
+
Maximilian Zgud verabschiedete sich vom TSV Neuried in der Winterpause. Der Trainer sucht eine neue Herausforderung.

Neuried – Mit einem neuen Trainergespann wird der TSV Neuried in das neue Jahr gehen. Hintergrund ist der Abschied von Maximilian Zgud, der in der Winterpause verkündete, den Bezirksligisten zu verlassen. Der 30-jährige bildete zusammen mit Josip Hrgovic das Trainerduo beim TSV Neuried.

„Nach dem Abschied bin ich schon ein bisschen traurig, weil ich mit allem in Verein sehr eng war. Aber es war die richtige Entscheidung. Jetzt will ich Kraft tanken und dann ein neues Projekt starten“, erklärt Zgud, der aber nichts überstürzen will und in Ruhe über die Anfragen nachdenken wird. Wer sein Nachfolger wird ist derzeit noch offen. Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baumfällarbeiten in Weßling sorgen für Aufregung
Starnberg
Baumfällarbeiten in Weßling sorgen für Aufregung
Baumfällarbeiten in Weßling sorgen für Aufregung
28-jährige Frau verletzt sich bei Unfall in Krailling schwer
Starnberg
28-jährige Frau verletzt sich bei Unfall in Krailling schwer
28-jährige Frau verletzt sich bei Unfall in Krailling schwer
Impftag für Kinder in Wörthsee
Starnberg
Impftag für Kinder in Wörthsee
Impftag für Kinder in Wörthsee
Noch keine Hochwasserwarnung in Starnberg, aber einige Straßen gesperrt
Starnberg
Noch keine Hochwasserwarnung in Starnberg, aber einige Straßen gesperrt
Noch keine Hochwasserwarnung in Starnberg, aber einige Straßen gesperrt

Kommentare