Unfallflucht mit 2.000 Euro Schaden

Gautinger Polizei sucht Zeugen

+
Zwei Unfallfluchten in Gauting: Die Polizei sucht Zeugen.

Gauting - Im Zeitraum von Montag, 15., bis Montag, 22. April, und am Freitag, 26. April, ereigneten sich in Gauting zwei Unfallfluchten. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die erste Unfallflucht ereignete sich im Zeitraum vom 15. bis zum 22. April. Ein silberner Fiat wurde auf dem Parkplatz vom Gartencenter Kiefl durch einen Unbekannten PKW angefahren. Dabei wurde der Radkasten hinten rechts beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 1.000€. 

Die zweite Unfallflucht ereignete sich am 26. April zwischen 8 und 10 Uhr. In der Jägerstraße in Gauting wurde ein blauer Opel durch einen bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren. Dabei wurde der Kotflügel hinten links beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich ebenfalls auf zirka 1.000€.

Beide Unfallverursacher flüchteten vom Unfallort, ohne ihren gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Sachdienliche Angaben zur Tat oder zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Gauting unter der Telefonnummer 089/893133-0 entgegen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Baum fällt auf Oberleitung zwischen Herrsching und Hechendorf und fängt Feuer
Baum fällt auf Oberleitung zwischen Herrsching und Hechendorf und fängt Feuer
Randalierer in Seefelder Asylunterkunft gefunden
Randalierer in Seefelder Asylunterkunft gefunden
Navigation aus zwei BMWs in Tutzing gestohlen 
Navigation aus zwei BMWs in Tutzing gestohlen 
Arbeitslosenquote in Starnberg sinkt auf 2,6 Prozent
Arbeitslosenquote in Starnberg sinkt auf 2,6 Prozent

Kommentare