Langsam auf Touren gekommen

Gautinger Baseballer kehren nach dreiwöchige Pause mit Doppelsieg in Ingolstadt zurück

Gauting Indians
+
Nur im ersten Spiel hatten die Gautinger, hier Severin Übelhör in Ingolstadt etwas Probleme. Ansonsten dominierten sie gegen das Schlusslicht klar das Geschehen.

Gauting – Kein wirklicher Prüfstein waren die Ingolstadt Schanzer für die Gauting Indians. Nach drei Wochen Pause besiegten die Würmtaler das Schlusslicht der 2.Bundesliga Südost zweimal klar mit 7:4 und 11:0. 

„Man merkt, dass wir eine starke Mannschaft haben“, erklärte Indians-Sprecher Josef Fischer danach. Wobei die Gautinger nur langsam auf Touren kamen. Dadurch blieb das erste Spiel auch lange Zeit spannend, bis die Gäste letztlich mit 7:4 die Nase vorne hatten. In der zweiten Partie waren die Indians dann auf Betriebstemperatur. Sie dominierten von Beginn an das Geschehen. Nach drei Durchgängen führten sie mit 3:0. Nach dem fünften Inning war das Spiel dann vorzeitig beim Stand von 11:0 zu Ende. Am heutigen Samstag (12 Uhr) empfangen die Gautinger die Füssen Royal Bavarians.

Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VHS Starnberg: Gerhard Dix sagt Servus - Tim Weidner übernimmt
Starnberg
VHS Starnberg: Gerhard Dix sagt Servus - Tim Weidner übernimmt
VHS Starnberg: Gerhard Dix sagt Servus - Tim Weidner übernimmt
City Initiative Starnberg präsentiert neue Ideen für eine belebtere Innenstadt
Starnberg
City Initiative Starnberg präsentiert neue Ideen für eine belebtere Innenstadt
City Initiative Starnberg präsentiert neue Ideen für eine belebtere Innenstadt
Die Finanzierung steht
Starnberg
Die Finanzierung steht
Die Finanzierung steht
Führerschein nicht umgeschrieben – Fahrerlaubnis ungültig
Starnberg
Führerschein nicht umgeschrieben – Fahrerlaubnis ungültig
Führerschein nicht umgeschrieben – Fahrerlaubnis ungültig

Kommentare