Polizei schnappt ihn vor Haustüre

Gautinger mit über 1,6 Promille hinterm Steuer

PantherMedia 15541855
+
Der 22-Jährige aus Gauting hatte über 1,5 Promille.

Gauting - Am Mittwoch Morgen gegen 3 Uhr erhielt die PI Gauting die Mitteilung über einen Schlangenlinienfahrer in Gauting. Der 22-jährige Gautinger hielt mit seinem BMW vor seiner Wohnung in der Starnberger Straße, erkannte die eintreffenden Polizeibeamten und flüchtete in Haus.

Dort konnte er allerdings von den Beamten gestellt werden, nachdem ein Mitbewohner die Wohnungstüre öffnete. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille. Die Konsequenz war eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. Den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Testungen in Alten-und Pflegeheimen: Landkreis Starnberg erhält Unterstützung von den Mittenwalder Gebirgsjägern
Corona-Testungen in Alten-und Pflegeheimen: Landkreis Starnberg erhält Unterstützung von den Mittenwalder Gebirgsjägern
Renitenter Rentner beschmiert in Tutzing wiederholt alte Schlossmauer mit weißer Farbe
Renitenter Rentner beschmiert in Tutzing wiederholt alte Schlossmauer mit weißer Farbe
„Leise aber nicht unsichtbar“ - Gilchinger pax christi-Gruppe feierte Inkrafttreten des internationalen Atomwaffenverbotsvertrages
„Leise aber nicht unsichtbar“ - Gilchinger pax christi-Gruppe feierte Inkrafttreten des internationalen Atomwaffenverbotsvertrages

Kommentare