Gefallenen Soldaten gedenken

Gedenkveranstaltungen im Landkreis Starnberg zum Volkstrauertag am Sonntag

PantherMedia 18156464
+
Es finden verschiedene Gedenkveranstaltungen im Landkreis Starnberg zum Volkstrauertag am Sonntag statt.

Landkreis – Am Sonntag, 17. November, ist Volkstrauertag und an diesem Tag gedenken die Menschen der Millionen gefallenen Soldaten und all jener, die ihr Leben wegen ihrer Überzeugung als Pazifisten, Kriegsdienstverweigerer oder Deserteure verloren haben. Das lnnehalten an diesem Tag steht nicht nur im Zeichen des Gedenkens und der Trauer, sondern auch für Frieden und Versöhnung.

Um diesem Anlass mit Respekt und Wertschätzung zu begegnen, laden Sie die Stadt Starnberg und der VDK Ortsverband Starnberg zur alljährlichen Gedenkveranstaltung ein: 

8.45 Uhr: Gedenkgottesdienst in Hanfeld 

9.30 Uhr: Gedenkgottesdienst in der Evang. Friedenskirche 

10.15 Uhr: Gedenkgottesdienst in der Kath. Pfarrkirche St. Maria 

11.30 Uhr: Gedenken am Kriegerdenkmal im Waldfriedhof 

Für das Totengedenken am Kriegerdenkmal im Waldfriedhof ist folgender Ablauf geplant: • Einzug der Fahnen • Choral • Ansprache Erste Bürgermeisterin Eva John und Kranzniederlegung der Stadt Starnberg zusammen mit Horst Lutze vom VdK • Ansprache Stellvertretender Landrat Tim Weidner und Kranzniederlegung des Landkreises Starnberg • Ansprache Brigadegeneral Frank Schlösser und Kranzniederlegung der Bundeswehr • Nationalhymne • Abzug der Fahnen

Für die Teilnahme an der Gedenkfeier im Waldfriedhof bestehen kostenfreie Fahrmöglichkeiten mit dem Omnibus (Starnberger Autoreisen), Abfahrt 11.15 Uhr am Kirchplatz (mit Rückfahrt).

 Gedenkveranstaltungen in den Ortsteilen: 

Söcking, Samstag, 16. November, 17 Uhr: Gedenkgottesdienst in der Kirche St. Stephan. 

Percha, Sonntag, 17. November 2019, 10 Uhr Gedenkgottesdienst in der Kirche St. Christophorus. 

Wangen, Sonntag, 17. November, 9 Uhr: Gedenkgottesdienst in der Kirche St. Ulrich 

Leutstetten, Sonntag, 17. November, 10 Uhr, Kranzniederlegung mit kurzer Ansprache am Kriegerdenkmal 

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Covid 19-Fälle in Herrsching - Schüler unter Quarantäne
Neue Covid 19-Fälle in Herrsching - Schüler unter Quarantäne
Trotz Corona: Stabiler Ausbildungsmarkt im Landkreis Starnberg
Trotz Corona: Stabiler Ausbildungsmarkt im Landkreis Starnberg
gwt Starnberg lüftet Geheimnis um die „Venezianerpfähle“ im See
gwt Starnberg lüftet Geheimnis um die „Venezianerpfähle“ im See
Unternehmer spendete dem Landkreis Starnberg 2600 Liter Desinfektionsmittel
Unternehmer spendete dem Landkreis Starnberg 2600 Liter Desinfektionsmittel

Kommentare