Das Geheimnis ist gelüftet

Das Geheimnis, welche Prinzenpaare den Pöckinger Faschingsclub durch die diesjährige Faschingssaison führen, ist gelüftet. Pünktlich um 14.14 Uhr legte die Yacht mit den Tollitäten am vergangenen Samstag am Forsthaus am See an, wo sie bereits von zahlreichen Besuchern erwartet wurden.

Prinzessin Katharina I. –„Soul of Rock“ und Prinz Elias I.- „von Shangrila“ heißen die beiden „Regenten“ aus Traubing, die das Zepter in der 30. PFC-Saison schwingen. Die 24-jährige Katharina Daenell ist im wirklichen Leben in der Verwaltung der Hautklinik Starnberger See tätig und tanzt seit sechs Jahren beim PFC. Zu ihren Hobbys zählen aber auch Musik hören und ins Kino gehen. Ihr Prinz Elias Bernhart ist 20 Jahre alt und leistet derzeit gerade seinen Zivildienst in den IWL-Werkstätten in Machtlfing. Er ist begeisterter Fußballer, geht gerne auf Partys oder liest ein Buch. Das neue Kinderprinzenpaar heißt Isabell I. – „aus dem Feenland von Trubinga“ und Nikolas I. – „Käpt`n von Trubinga“. Wie PFC-Präsident Horst Curth anmerkte ist „Trubinga“ der alte Name von Traubing, woher das neue Kinderprinzenpaar auch kommt. Die neunjährige Isabell Zachmann besucht die vierte Klasse Grundschule und gilt als Energiebündel. Ihre Schwester tanzt bereits beim PFC. Nikolas Doll ist ebenfalls neun Jahre alt und besucht die vierte Klasse. Er ist leidenschaftlicher Fußballer und Fan des FC Bayern. Der PFC-Inthronisationsball findet am 9. Januar im Festsaal der Kaserne in Feldafing statt – der Schwarz-Weiß-Ball ist am 16. Januar. Kartenvorverkauf unter der Telefonnummer 0160/4383335 oder im Internet unter www.pfc.de.

Meistgelesen

B2-Tunnel Starnberg: Baufreigabe erteilt
B2-Tunnel Starnberg: Baufreigabe erteilt
Weltwassertag: AWA will Missstände aufzeigen
Weltwassertag: AWA will Missstände aufzeigen
Gilchinger Heimatmuseum "Schichtwerk" im Werson-Haus eröffnet
Gilchinger Heimatmuseum "Schichtwerk" im Werson-Haus eröffnet
Starnbergs Stadträte kritisiert: "Ohne einen Mucks umgefallen"
Starnbergs Stadträte kritisiert: "Ohne einen Mucks umgefallen"

Kommentare