Charity-Aktion des Hotels Vier Jahreszeiten Starnberg und der Pharmatechnik GmbH & Co. KG 

Gemeinsam aktiv - Wunschbaum für die Tabaluga Kinderstiftung 

Spende Tabaluga Stiftung
+
Cathrin Diez (Tabaluga Kinderstiftung, links) nahm unlängst den Spendenscheck freudig aus den Händen von Cornelia Graessner-Neiss (Eigentümerin Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg und Pharmatechnik GmbH & Co. KG) entgegen.

Landkreis - Das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg und die Pharmatechnik GmbH & Co. KG engagieren sich gemeinsam für die Tabaluga Kinderstiftung, die sich um sozial benachteiligte, traumatisierte oder schwer erkrankte Kinder und Jugendliche kümmert.

Insgesamt 69 Weihnachtswünsche von Wohngruppen der Tabaluga Kinderstiftung dekorierten den Weihnachtsbaum der Pharmatechnik GmbH & Co. KG. Sie reichten von Ausflügen in den Skyline Park über das Legoland bis hin zu einem Thermenbesuch. Die Mitarbeiter beider Unternehmen waren eingeladen Gutes zu tun – gemeinsam konnten mit Aufstockung durch die Geschäftsführung 3000 Euro gesammelt werden.

Dank der Spenden standen pünktlich zum Weihnachtsfest die Geschenke für alle 69 Kinder unter dem Weihnachtsbaum der Stiftung mit Sitz in Tutzing am Starnberger See. Cathrin Diez, Leiterin des Stiftungsbüros der Tabaluga Kinderstiftung, übernahm mit strahlenden Augen den Spendenscheck und dankte für die tolle Unterstützung: „Vielen Dank für die riesengroße Freude, die Sie unseren Kindern zu Weihnachten bereiten - auf die Aktivitäten freuen sich die Kinder schon sehr.“ Soziales Engagement ist Dr. Detlef Graessner und seiner Tochter Cornelia Graessner-Neiss, Eigentümer des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg und Geschäftsführende Gesellschafter von Pharmatechnik GmbH & Co. KG, sehr wichtig: „Wir freuen uns, dass wir an diesem Weihnachtsfest so viele Kinder glücklich machen können.“ 

Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Starnberg: 7-Tages-Inzidenz fällt weiter - auf 120,7. Die Zahl der positiven Fälle steigt um 19 auf 3.370 Personen
Corona im Landkreis Starnberg: 7-Tages-Inzidenz fällt weiter - auf 120,7. Die Zahl der positiven Fälle steigt um 19 auf 3.370 Personen
Herrschinger Polizei sprengt Corona-Party in Seefeld
Herrschinger Polizei sprengt Corona-Party in Seefeld
Über 80-Jährige erhalten ab 20. Januar Impf-Termine im Gautinger Impfzentrum
Über 80-Jährige erhalten ab 20. Januar Impf-Termine im Gautinger Impfzentrum
Schwerer Unfall in Niederpöcking wegen illegalem Autorennen beim Badegelände Paradies
Schwerer Unfall in Niederpöcking wegen illegalem Autorennen beim Badegelände Paradies

Kommentare