Rucksack wird noch gesucht

Geschnappt: Zwei Gautinger stehlen Parfümflaschen im Wert von 220 Euro

+
Die Polizei konnte einen der Diebe vor Ort noch festnehmen.

Gauting - Am Samstag gegen 17.20 Uhr wurden zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt. Ein 40- Jähriger und ein 37-Jähriger, welche beide in Gauting wohnhaft sind, entwendeten mehrere Parfümflaschen aus einem Drogeriemarkt in der Starnberger Straße in Gauting.

Eine Verkäuferin der betroffenen Filiale machte die vor Ort anwesende Polizeistreife auf den soeben begangenen Diebstahl aufmerksam. Einer der beiden Täter konnte noch am Tatort vorläufig festgenommen werden. Der andere Täter flüchtete zunächst in unbekannte Richtung und wurde nach einer eingeleiteten Tatortbereichsfahndung ebenfalls vorläufig festgenommen, nachdem er unterkühlt am Ufer der Würm gesichtet wurde. 

Nach erfolgter Anzeigenaufnahme wurden beide Täter wieder entlassen. Der Wert der entwendeten Parfümflaschen beläuft sich auf ca. 220 Euro. Einer der Täter trug während der Tat einen flecktarnen Rucksack, der bislang nicht aufgefunden werden konnte. Hinweise auf den Verbleib des Rucksacks nimmt die Polizeiinspektion Gauting unter der Telefonnummer: 089/893133-0 entgegen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freie Wähler entscheiden sich für Bundestagskandidaten
Freie Wähler entscheiden sich für Bundestagskandidaten
Corona im Landkreis Starnberg: Sieben-Tages-Inzidenz schnell von 108,3 auf 125,9 hoch - 4.149 positiv Getestete
Corona im Landkreis Starnberg: Sieben-Tages-Inzidenz schnell von 108,3 auf 125,9 hoch - 4.149 positiv Getestete
Sonderimpftag im Starnberger Landratsamt
Sonderimpftag im Starnberger Landratsamt
Inzidenz-Wert drei Tage über 100 – Starnberger Landrat zieht Notbremse
Inzidenz-Wert drei Tage über 100 – Starnberger Landrat zieht Notbremse

Kommentare