Heinrich Will verstorben

"Sein Tod hat mich erschüttert"

+

Gilching – Heinrich Will ist tot. Der ehemalige CSU-Bürgermeister (1972 bis 1990) und einzige Ehrenbürger von Gilching starb am vergangenen Donnerstagnachmittag im Alter von 77 Jahren.

„Mit ihm verlieren wir einen langjährigen Wegbegleiter, der uns bis zuletzt mit Rat und Tat zur Seite gestanden und geholfen hat, wo er nur konnte. Für mich persönlich war er mein politischer Ziehvater. Sein überraschender Tod hat mich tief erschüttert“, sagte CSU-Kreisvorsitzender Harald Schwab. Als Heinrich Will, Landwirt und über viele Jahre Geschäftsführer des Starnberger Maschinenrings, anno 1972 gefragt wurde, für die CSU als Bürgermeisterkandidat den Amtsinhaber aus dem Sessel zu hieven, reagierte er erst zögerlich. Doch er ließ sich überreden und gewann gegen den parteilosen Johann Krammer (1956 bis 1972). Der Zeit weit voraus bestritt Will den Wahlkampf schon damals unter dem Slogan „www“. Erst nach und nach wurde der Code gelüftet. Mit „wir wollen Will“ zog seine Mannschaft letztendlich in den Endkampf. In Wills Amtszeit fielen unter anderem der Bau des Schulzentrums an der Talhofstraße sowie der Bau mehrerer Kindergärten. Am liebsten jedoch hielt sich der ehemalige Kreisrat (1972 bis 2002) und langjährige Vorsitzende des Krankenhauszweckverbandes Seefeld im Wald auf. Dort kannte er jede Höhle, jeden Zweig und auch den Unterschlupf des so genannten Waldmenschen. Wer Hilfe brauchte, war bei Heinrich Will an der richtigen Adresse. Unabhängig von Parteibuch und politischen Ambitionen, setzte er sich für sozial Schwächere ein. Am 8. Mai 2002 sprach sich der Gemeinderat Gilching einstimmig dafür aus, Heinrich Will die Ehrenbürgerwürde zu verleihen. Anlässlich der Feierstunde am 10. Oktober 2002 im Christoph-Probst-Gymnasium hielt der einstige Hörfunkdirektor des Bayerischen Rundfunks, Ernst Emrich, die Laudatio. Titel: „Politisch Lied ein garstig Lied“. Der Gottesdienst findet am heutigen Mittwoch, 30. Januar, um 10 Uhr in der Kirche St. Vitus mit anschließender Beerdigung statt. pop

Auch interessant

Meistgelesen

Fünf Seen Filmfestival (FSFF): Fulminanter Start!
Fünf Seen Filmfestival (FSFF): Fulminanter Start!
Klaus Götzl: Drei Jahrzehnte für den Tourismus
Klaus Götzl: Drei Jahrzehnte für den Tourismus
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Das Kaufhaus Sedlmayr ist Geschichte
Das Kaufhaus Sedlmayr ist Geschichte

Kommentare