Ammersee-Gemeinde wird verkabelt

Glasfaser für Inning

Der „PoP“ schwebte vergangene Woche an seinen neuen Standort an der Herrschinger Straße 28 in Inning.
+
Der „PoP“ schwebte vergangene Woche an seinen neuen Standort an der Herrschinger Straße 28 in Inning.

Inning – Die Deutsche Glasfaser stellte in der vergangenen Woche an der Herrschinger Straße in Inning, den Glasfaserhauptverteiler für das Glasfasernetz am auf. Der sogenannte PoP („Point of Presence“) bildet das Zentrum des Glasfasernetzes in der jeweiligen Ortschaft und ist eines der ersten sichtbaren Zeichen des Netzausbaus. Dort laufen nämlich alle Glasfaseranschlüsse des Ortes zusammen. 

Die Gemeinde Inning hatte sich für den Ausbau mit Deutsche Glasfaser entschieden, um den Netzausbau schnell und unbürokratisch umzusetzen.

Während der Bauphase können noch Verträge zu Sonderkonditionen abgeschlossen werden. Weitere Informationen gibt es unter www.deutsche-glasfaser.de, Telefon 02861/890 600 oder persönlich im Baubüro Wörthsee an der Etterschlager Straße 14. Das Büro ist jeden Mittwoch in der Zeit von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Alle Fragen zum Bau beantwortet zudem die kostenlose Bau-Hotline unter Telefon 02861/890 60 940 montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 20 Uhr.

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Starnberger fährt ohne Führerschein und baut einen Unfall 
Starnberg
Alkoholisierter Starnberger fährt ohne Führerschein und baut einen Unfall 
Alkoholisierter Starnberger fährt ohne Führerschein und baut einen Unfall 
Christine Borst ist Kraillinger »Altbürgermeisterin«
Starnberg
Christine Borst ist Kraillinger »Altbürgermeisterin«
Christine Borst ist Kraillinger »Altbürgermeisterin«
SV Inning Ammersee: ehemaliger Spieler und Vorstand verabschiedet sich nach 63 Jahren Mitgliedschaft aus dem Ehrenamt
Starnberg
SV Inning Ammersee: ehemaliger Spieler und Vorstand verabschiedet sich nach 63 Jahren Mitgliedschaft aus dem Ehrenamt
SV Inning Ammersee: ehemaliger Spieler und Vorstand verabschiedet sich nach 63 Jahren Mitgliedschaft aus dem Ehrenamt
„Ein Hund sollte ins Lebens Konzept passen“ - Gilchinger Hundetrainerin Birgit Götz im Interview
Starnberg
„Ein Hund sollte ins Lebens Konzept passen“ - Gilchinger Hundetrainerin Birgit Götz im Interview
„Ein Hund sollte ins Lebens Konzept passen“ - Gilchinger Hundetrainerin Birgit Götz im Interview

Kommentare