144 Lebensretter

Großer Erfolg bei vorweihnachtlicher Blutspendeaktion in Starnberg

+
Auf dem Foto sind die BRK Weihnachtselfen v. li.: Matthias Sauter, Tuovi Koskenkorva, Richard Barth, der Teamleiter Marko Hammer, Tommy Heckel, Manfred Wilhelm und Manuela Nebhuth, die Organisatorin vom BRK Starnberg.

Starnberg – Am 9. Dezember gab es die letzte Blutspendeaktion des Jahres in der Starnberger Schlossberghalle. 144 vorweihnachtliche Lebensretter waren erschienen, 128 davon durften nach einer ärztlichen Kontrolle dann tatsächlich spenden, 19 von ihnen das erste Mal. Vielen Dank an alle, die gekommen waren und an alle, die mitgeholfen haben!

Die nächsten Termine sind am Donnerstag, 16. Januar 2020 im Rathaus Gilching von 15 - 20 Uhr und am Montag, 20. Januar 2020, im Rathaus in Gauting von 16 - 20 Uhr. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Sport im Landkreis macht sich locker: Umkleiden und Duschen wieder offen - Lehrgangsbetrieb startet
Sport im Landkreis macht sich locker: Umkleiden und Duschen wieder offen - Lehrgangsbetrieb startet
Monatsbilanz: Berger Feuerwehr ärgerte sich im Juni über Falschparker 
Monatsbilanz: Berger Feuerwehr ärgerte sich im Juni über Falschparker 
Neue Covid 19-Fälle in Herrsching - Schüler unter Quarantäne
Neue Covid 19-Fälle in Herrsching - Schüler unter Quarantäne

Kommentare