Starnberg bewegt

Großes Sport- und Familienfest am verkaufsoffenen Sonntag mit vielen Highlights rund ums aktiv, fit und gesund sein

+
Starnberg bewegt mit verkaufsoffenem Sonntag.

Starnberg - Unter dem Motto „Starnberg bewegt“ findet am Sonntag, 16. September, in diesem Herbst bereits zum achten Mal das beliebte Sport- und Familienfest in der Kreisstadt statt - zeitgleich mit dem Herbst-Marktsonntag. Wie in den Vorjahren können sich die Besucher von 12 bis 18 Uhr in der autofreien Innenstadt auf jede Menge sportliche (Mitmach-)Aktionen sowie viele interessante Informationen rund um`s Aktiv sein - Fitness und Gesundheit freuen.

Auch in diesem Jahr beteiligen sich wieder eine Vielzahl an Ausstellern an dem Sportfest - darunter 17 Vereine, die ein buntes Programm mit sportlichen Höhepunkten aus dem vielfältigen Angebot ihrer Abteilungen zeigen. Da kann man selbst ausprobieren, wie Voltigieren auf einem Holzpferd funktioniert - Badminton spielen oder Golfen. Auch in diesem Jahr ist der Golfclub Starnberg bei dem Event vertreten und vermittelt anschaulich, warum Golfen für jedes Alter geeignet ist und jeden jung beziehungsweise fit macht. Ebenso bei „Starnberg bewegt“ dabei ist die Wasserwacht, die sich mit einem ihrer Einsatzboote auf dem Kirchplatz präsentiert. Bei einer Tombola können die Besucher zudem attraktive Preise gewinnen. Am Informationsstand des TSV Starnberg von 1880 e.V. kann man erfahren, was für ein vielfältiges Angebot der Sportverein zu bieten hat - von Badminton bis American Football. Spieler der „Argonauts“ sind vor Ort und zeigen, warum diese Sportart soviel Spaß macht. Über Knoten - Segelscheine und Segelausbildung informiert der Segelclub Würmsee Starnberg e.V.

Offizielle Eröffnung und viele tolle Shows auf der Bühne am Kirchplatz

Jede Menge los ist auch auf der großen Bühne am Kirchplatz. So gibt es dort eine Tanzperformance der Tanzschule Peter Schuh zu bestaunen. Bei der Show der „Perchalla“-Aktiven zeigen die Tänzer der Starnberger Faschingssgesellschaft, was sie tänzerisch und akrobatisch alles drauf haben. Offiziell eröffnet wird das achte Sport- und Familienfest „Starnberg bewegt“ um 12.45 Uhr von Starnbergs Bürgermeisterin Eva John und dem Trio „The Yaks“, die erstmals dabei sind und den Besuchern live mit ihrer Musik einheizen.

Weitere Programm-Highlights

Auch bei den Unternehmen aus Starnberg und Umgebung dreht sich bei „Starnberg bewegt“ alles um die Themen Gesundheit, Fitness und Wellness. Kinder können beispielsweise beim Stand der Lotus-Kinder, Yoga ausprobieren während die Eltern sich von Mitarbeitern der „Bodystreet“ beraten lassen. Einige Vereine bieten Kaffee und Kuchen an. Außerdem grillt die Perchalla und der SV Söcking verkauft Getränke.

Offene Geschäfte - mit vielen interessanten Aktionen Auch für den zeitgleich stattfindenden Marktsonntag, den die „City Initiative Starnberg organisiert hat, haben sich die Gewerbetreibenden wieder einiges überlegt, um den Besuchern einen unterhaltsamen Nachmittag zu bescheren. Rund 60 Geschäfte öffnen erneut ihre Ladentüren und präsentieren von 13 bis 18 Uhr ihr breit gefächertes Fach-Sortiment - und haben zusätzlich so manches Rahmneprogramm-Highlight auf die Beine gestellt. Neben attraktiven Rabatt- und Preis-Aktionen können sich Besucher bei „Cucinella“ - dem Fachgeschäft rund um`s Kochen- Grillen und Backen in der Maximilianstraße - wieder mit leckeren Pulled Pork-Semmeln stärken. Das „Wies`n warm up“ bei Trachten Gössl ist für alle interessant, die sich schon einmal auf das Oktoberfest in München einstimmen wollen und noch das passende Outfit suchen.

Schmankerl-Hof - Gaumenfreuden garantiert Im „Schmankerl-Hof“ auf dem Parkplatz der Tourist Information Starnberg verwöhnen verschiedene Unternehmen wie das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg oder die Andechser Molkerei Scheitz, die Andechser Kaffeerösterei plus das Andechser Kloster beziehungsweise Clement Chococult aus Bernried die Besucher mit kulinarischen Gaumenfreuden.

Pony reiten und jede Musik

Einiges geboten ist auch wieder am Tutzinger-Hof-Platz. Dort können die kleinen Marktsonntagsbesucher auf Ponys ihre Runden drehen während ihre Eltern sich bei dem ortsansässigen Gastronomen stärken. Extra für den Marktsonntag haben die Gewerbetreibenden erneut eine Live-Band engagiert, die mit ihren Songs für gute Laune sorgt.

Von aj

Auch interessant

Meistgelesen

Finja Lisbeth ist 2018 das 3000. Baby im Klinikum Starnberg 
Finja Lisbeth ist 2018 das 3000. Baby im Klinikum Starnberg 
Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden
Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet
Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet

Kommentare