14.000 Liter Inhalt

Gülleanhänger kippt bei Schlagenhofen um

Rund 6.000 Liter Gülle flossen aus einem umgestürzten Anhänger bei Schlagenhofen
+
Rund 6.000 Liter Gülle flossen aus einem umgestürzten Anhänger bei Schlagenhofen

Breitbrunn - Ihren Traktor samt Gülleanhänger fuhr eine 19-jährige Landwirtin von Schlagenhofen kommend in Richtung Breitbrunn. An einem Gefälle fingen die im Anhänger befindlichen 14.000 Liter Gülle an hin- und herzuschwappen, die junge Frau verlor die Kontrolle über ihr Gespann.

Schließlich kippte in einer Rechtskurve der Anhänger um. Rund 6.000 Liter Gülle flossen ins Erdreich und in die Kanalisation. Die Feuerwehr Breitbrunn konnte in Zusammenarbeit mit dem Abwasserverband AWA-Ammersee durch entsprechende Maßnahmen, wie durch schnelles Abpumpen vollgelaufener Sinkkästen und Einlaufschächte der Kanalisation, ein Vordringen der Gülle ins Trinkwasser verhindern. Das Abfließen geringer Mengen in den Ammersee konnte jedoch nicht mehr verhindert werden. Inwieweit die Natur nun tatsächlich einen Schaden erlitt, muss die Herrschinger Polizei Herrsching noch ermitteln. Eine mögliche Schadenshöhe ist daher noch nicht bezifferbar. Verletzt wurde durch den Unfall niemand. Am Traktorgespann entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
"Petra Polis" soll Neubauten weichen
"Petra Polis" soll Neubauten weichen
Joggerin wird am Wörthsee sexuell belästigt - Polizei sucht nach dem Täter
Joggerin wird am Wörthsee sexuell belästigt - Polizei sucht nach dem Täter
Von Poll Immobilien Starnberg: Shoperöffnung nach Umzug
Von Poll Immobilien Starnberg: Shoperöffnung nach Umzug

Kommentare