Freude währte nur kurz

Hallen-Sport ab sofort verboten - Staatsregierung zieht Konsequenzen aus Gerichtsurteil für Fitnessstudios

Ein Fitnessstudio im Corona-Lockdown.
+
Einzelsport in Innenräumen ist nunmehr verboten, das trifft besonders Fitnessstudios, die bis zuletzt auf einen Weiterbetrieb während des zweiten Lockdowns gehofft hatten (Symbolbild).

Landkreis - Die Freude eines bayerischen Fitnessstudios über seine erfolgreiche Klage gegen die Infektionsschutzordnung war nur von kurzer Dauer. Kurz nach der Gerichtsentscheidung zog die Staatsregierung Konsequenzen. Sie verschärfte in Sachen Infektionsschutz die Maßnahmen deutlich und verbot den kompletten Hallensport in ganz Bayern.

Dass Sport einen wichtigen Bestandteil bei der Pandemiebekämpfung leisten kann, beziehungsweise gerade jetzt eine wichtige Rolle für die physische und psychische Gesundheit spielt, wie viele Funktionäre und Mediziner immer wieder betonen, fand bei dieser Entscheidung keine Berücksichtigung. Einzig Schul- und Profisport bleiben im November in Innenräumen erlaubt. Das heißt, dass auch in Tennis- oder Squashhallen das Licht ausgeht – diese hatten in den vergangenen Tagen regen Zulauf gehabt. Und auch die Forderung der Verbände, Sportstätten schnell wieder zu öffnen, zumindest für den Trainingsbetrieb im Nachwuchsbereich, ist der Beschluss eine deutliche Abfuhr. „Der Infektionsschutz und die Gesundheit unserer Bürger haben absoluten Vorrang“, erklärte dazu Gesundheitsstaatssekretär Klaus Holetschek.

Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starnberger Stadtrat: Tempolimit in der Hanfelderstraße - UWG will Fahrradabstellflächen
Starnberger Stadtrat: Tempolimit in der Hanfelderstraße - UWG will Fahrradabstellflächen
Landkreis Starnberg richtet in Gauting Corona-Impfzentrum ein
Landkreis Starnberg richtet in Gauting Corona-Impfzentrum ein
Raubtierprobe, Ponyreiten und vieles mehr: Ausflug auf die Circus Krone Farm in Weßling
Raubtierprobe, Ponyreiten und vieles mehr: Ausflug auf die Circus Krone Farm in Weßling
Circus Krone verkauft Löwenkot auf der hauseigenen Farm in Weßling
Circus Krone verkauft Löwenkot auf der hauseigenen Farm in Weßling

Kommentare