Tolle Aktion

Handarbeitskreis und Repaircafé des Starnberger Seniorentreffs spenden Gesichtsmasken

+
Zahlreiche Mund-und-Nasen-Schutzmasken wurden von fleißigen Näherinnen des Starnberger Seniorentreffs für Besucher und Vereine angefertigt.

Starnberg - Als klar war, dass die Maskenpflicht eingeführt wird, stand für die Mitarbeiterinnen des Handarbeitskreises und des Repair-Cafés des Seniorentreffs fest, dass sie aktiv werden müssen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. 

Innerhalb einer knappen Woche wurden circa 250 individuell gestaltete Gesichtsmasken genäht und im Seniorentreff vorbeigebracht. Die Bereitschaft, noch weitere anzufertigen, wenn der Bedarf besteht, ist da. Anfangs gab es erst noch etwas Materialschwierigkeiten, was die Gummibänder anbelangte, aber eine Anfrage bei den Besuchern des Seniorentreffs förderte viele in Schubenladen verborgene Restbestände zu Tage. 

Der Leiter des Seniorentreffs Starnberg, Helmut Kilian freut sich sehr, nun seine Kollegen im Sozialkaufhaus des Caritasverbands sowie die Kunden dort mit Schutzmaterial für Mund und Nase ausstatten zu können. 

40 Masken für die Starnberger Tafel

Aber auch die Starnberger Tafel konnte von dem Engagement der Näherinnen profitieren. Erika Ardelt konnte 40 Gesichtsmasken für Ihre Mitarbeiter und die Gäste der Tafel abholen. Ebenso freut sich der Vorsitzende des Seestern e.V., Andreas Döring, seinen Mitgliedern kostenlos einen Mundschutz anbieten zu können. 50 Stück hat er geordert. 

Seniorentreff hat noch Masken übrig

Aber auch viele Besucherinnen und Besucher des Seniorentreffs haben sich schon mit Masken eingedeckt. Es ist einfach gut, wenn man mehrere davon hat, denn sie müssen ja regelmäßig gewaschen werden. Gerne können nach telefonischer Anmeldung unter (08151) 65208-0 noch Gesichtsmasken im Seniorentreff Starnberg in der Hanfelder Straße 10 abgeholt werden. Das Büro des Seniorentreffs ist montags-freitags von 09.30 Uhr bis 13.00 Uhr besetzt.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 
Mehr Radler und Fußgänger: Landratsamt ordnet Geschwindigkeitsreduzierung bei Schlagenhofen an
Mehr Radler und Fußgänger: Landratsamt ordnet Geschwindigkeitsreduzierung bei Schlagenhofen an
Junge Kiffer treiben im Gautinger Schloßpark ihr Unwesen
Junge Kiffer treiben im Gautinger Schloßpark ihr Unwesen

Kommentare