Durch das Fenster 

Hauseinbruch in Starnberg: Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen

+
Der unbekannte Täter ist durch das Fenster ins haus eingebrochen.

Starnberg - Am Dienstag, zwischen 16 und 20.30 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Starnberg, in der Moritz-von-Schwind-Straße ein. Sie versuchten zunächst ein Fenster aufzuhebeln, als dies nicht gelang, zerstörten sie ein daneben befindliches Fenster.

Dadurch gelangten sie ins Innere des Gebäudes und durchwühlten dort sämtliche Schränke und Kommoden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizeibeamten entwendeten die Täter hauptsächlich Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro, außerdem entstand ein Sachschaden von ca. 400 Euro.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 
Mehr Radler und Fußgänger: Landratsamt ordnet Geschwindigkeitsreduzierung bei Schlagenhofen an
Mehr Radler und Fußgänger: Landratsamt ordnet Geschwindigkeitsreduzierung bei Schlagenhofen an
Straßenbauprogramm in Gräfelfing gut im Zeitplan
Straßenbauprogramm in Gräfelfing gut im Zeitplan

Kommentare