Raus mit den heimlichen Stromfressern

Heizungspumpen-Tausch-Aktion im Landkreis Starnberg verlängert

Umweltberater Herbert Schwarz warf gemeinsam mit Horst Liehne einen Blick auf die neue Heizungspumpe.
+
Umweltberater Herbert Schwarz warf gemeinsam mit Horst Liehne einen Blick auf die neue Heizungspumpe.

Landkreis – Die Heizungspumpen-Tausch-Aktion des Landkreises Starnberg wird bis 31. Oktober verlängert. Damit können alle, die bis dahin ihre alte stromfressende Pumpe gegen eine neue Hocheffizienzpumpe tauschen, auch am Gewinnspiel des Landkreises teilnehmen und attraktive Geldpreise gewinnen – zusätzlich zu 30 Prozent Förderung und bis zu 80 Prozent Stromeinsparung.

„In den vergangenen Wochen haben uns viele Hausbesitzer angerufen, die ihre alte Heizungspumpe gerne noch vor 31. Juli, dem Stichtag unseres Gewinnspiels, tauschen würden, aber einfach keinen Heizungsbauer mehr finden“, schilderte Herbert Schwarz, der Umweltberater im Landratsamt. „Auch wenn der Pumpentausch höchstens eine Stunde dauert, ist es natürlich schwierig, so kurzfristig einen Fachbetrieb zu finden. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Einsendefrist bis zum 31. Oktober 2018 zu verlängern.“ Wichtig ist außerdem, den Zuschuss unbedingt bereits vor Auftragserteilung zu beantragen, sonst riskiert man eine Ablehnung durch den Fördergeber BAFA. Näheres zum Zuschuss unter www.bafa.de/heizungsoptimierung. Weitere Infos rund um Heizungspumpentausch sowie das Teilnahmeformular zur Gewinnaktion des Landkreises gibt es im Internet unter www.lk-starnberg.de/heizungspumpentausch oder unter Telefon 08151/148-442.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Pöckinger im Alkoholrausch treten gegen sechs Autos in Starnberg
Starnberg
Zwei Pöckinger im Alkoholrausch treten gegen sechs Autos in Starnberg
Zwei Pöckinger im Alkoholrausch treten gegen sechs Autos in Starnberg
Finja Lisbeth ist 2018 das 3000. Baby im Klinikum Starnberg
Starnberg
Finja Lisbeth ist 2018 das 3000. Baby im Klinikum Starnberg
Finja Lisbeth ist 2018 das 3000. Baby im Klinikum Starnberg
"Tiefdruckgebiete aus Süden und Norden" für das finanziell angeschlagene Starnberg
Starnberg
"Tiefdruckgebiete aus Süden und Norden" für das finanziell angeschlagene Starnberg
"Tiefdruckgebiete aus Süden und Norden" für das finanziell angeschlagene Starnberg
Polizei in Starnberg klärt Bürger bezüglich betrügerischer Telefonanrufe auf
Starnberg
Polizei in Starnberg klärt Bürger bezüglich betrügerischer Telefonanrufe auf
Polizei in Starnberg klärt Bürger bezüglich betrügerischer Telefonanrufe auf

Kommentare