Das könnte Sie auch interessieren

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

An der Herrschinger Seepromenade

Ast fällt auf Frau

+
Polizei und Rettungsdienst mussten am Sonntag einer Frau an der Seepromenade zur Hilfe eilen.

Herrsching - Bereits am Sonntag begrub ein vier Meter langer und rund 30 Zentimeter dicker Ast eine Besucherin an der Herrschinger Seepromenade unter sich. 

Gegen 15.30 Uhr ruhte sich eine Besucherin aus Germering unter einem Baum an der Seepromenade aus. Dort genoss sie den Schatten des Baumes neben dem Tennisplatz, als plötzlich ein etwa vier Meter langer Ast mit einem Durchmesser von 30 Zentimeter auf sie herab fiel und unter sich begrub.

Im Kurpark anwesende Personen kamen ihr sofort zur Hilfe und hoben den Ast zur Seite. Der ebenfalls unverzüglich verständigte Rettungsdienst stellte Prellungen am linken Bein und Schürfwunden an der Wange fest und verbrachte die Verletzte in das Krankenhaus nach Seefeld. Der Bereich an der Seepromenade wurde weiträumig abgesperrt. Ein Sachverständiger für Bäume stellte fest, dass es sich um einen Grünastbruch handelte und keinerlei Vorzeichen für einen Ausbruch des Astes erkennbar waren, der im Übrigen regelmäßig kontrolliert wurde. Es handelte sich also um unglückliche Umstände, die für die Geschädigte aber noch einmal glimpflich verlaufen sind. kb

Das könnte Sie auch interessieren

Trotz Eis und Schnee eilten über 26.600 Menschen in die Rathäuser

Mit 27,7 Prozent steht der Landkreis Starnberg an der Spitze beim Bienen-Volksbegehren

Mit 27,7 Prozent steht der Landkreis Starnberg an der Spitze beim Bienen-Volksbegehren

Jugend forscht

Schülerin aus Gauting untersucht Aufprallkräfte beim Sturz

Schülerin aus Gauting untersucht Aufprallkräfte beim Sturz

Reh gerissen

Zwei Hunde wildern am Starnberger Ortsrand

Zwei Hunde wildern am Starnberger Ortsrand

Auch interessant

Meistgelesen

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Eine neue Starnberger Straße soll nach "Kurt Eisner" benannt werden
Eine neue Starnberger Straße soll nach "Kurt Eisner" benannt werden
Unfall bei Hanfeld: 85.000 Euro Schaden
Unfall bei Hanfeld: 85.000 Euro Schaden
Starnberger Kreis-Grüne strotzen beim Neujahrsempfang vor Zuversicht
Starnberger Kreis-Grüne strotzen beim Neujahrsempfang vor Zuversicht

Kommentare