Jeder kann teilnehmen

Herrschinger Verein Deutsches Ehrenamt verlost drei Mal 1000 Euro an Kita-Vereine

+
Der Verein "Deutsches Ehrenamt" verlost drei Mal 1000 Euro an Kita-Vereine.

Herrsching - Einen Kita-Verein zu gründen und auf Jahre hin zu leiten ist eine Mammut-Aufgabe. Ehrenamtlich tätige Eltern investieren viel Zeit, um für viele Kinder Kita-Plätze zu schaffen. Das möchte das Deutsche Ehrenamt honorieren. Daher werden zum Tag der Kinderbetreuung am 11. Mai drei Mal 1.000 Euro verlost.

Kita-Vorstände, die für ihren Verein teilnehmen möchten, abonnieren bis 10. Mai 2020 einfach das kostenfreie E-Magazin „Benedetto“ unter www.deutsches-ehrenamt.de/kita. „In diesem Magazin finden (nicht nur) Kita-Vorstände rechtssichere Tipps für ihre Vereinsarbeit.“, sagt Hans Hachinger, Vorstand des Deutschen Ehrenamt mit Sitz in Herrsching. 

Alle Infos und Teilnahmebedingungen unter www.deutsches-ehrenamt.de/kita

Über das Deutsche Ehrenamt: 

1999 wurde der Grundstein für den Verein Deutsches Ehrenamt mit Sitz in München gelegt. Kurz darauf wurde die gleichnamige Stiftung gegründet. Es hält Vereinsvorständen mit dem Vereins-Schutzbrief den Rücken frei. Engagierte Vereinsexperten, Steuerberater, Versicherer und Rechtsanwälte haben den Vereins-Schutzbrief entworfen, der die persönlichen Risiken im Vorstandsamt auf ein Minimum reduziert und den Vereinen eine rechtliche Absicherung und Unterstützung bei allen Fragen bietet.

Über das E-Magazin Benedetto: 

Das E-Magazin erscheint monatlich und kann gratis unter www.deutsches-ehrenamt.de abonniert werden. Die Inhalte beziehen sich auf Themen rund um die Vereinsführung, bspw. Vorstandsakquise, rechtliche und steuerrechtliche Aspekte, Haftungsfragen bei Veranstaltungen und viele andere Themen, die bei der ehrenamtlichen Tätigkeit auftauchen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Gemeinde Seefeld sucht händeringend nach Schülerlotsen 
Gemeinde Seefeld sucht händeringend nach Schülerlotsen 
VW-Bus brennt in Hadorf
VW-Bus brennt in Hadorf
Dubiose Rohrreinigungsfirma in Tutzing und Feldafing unterwegs
Dubiose Rohrreinigungsfirma in Tutzing und Feldafing unterwegs
Akademie für Politische Bildung in Tutzing trauert um Hans-Jochen Vogel
Akademie für Politische Bildung in Tutzing trauert um Hans-Jochen Vogel

Kommentare