Heute Training um 16.30 Uhr in Turnhalle Percha

Perchalla sucht Gardisten

+
Lust auf Tanzen und Garde? Dann auf zu dem Probetraining der Perchalla. Die sucht nämlich neue Gardisten.

Starnberg - Nach dem Fasching ist vor dem Fasching - das ist das Motto der Faschingsgesellschaft Perchalla und aus diesem Grund findet heute auch um 16.30 Uhr ein Training für die Minis statt. Es werden neue Tänzer und Tänzerinnen gesucht. Das Training für die Jungend ist am Donnerstag, 19. April.

Alle Interessierten sind eingeladen, die Probestunden, die nun Ende April starten, zu besuchen und an den neuen Tanz-Choreographien für die Saison 2019 aktiv als GardetänzerIn mitzuwirken. 

Für die kleineren Gardisten, also die Minis (7 bis 12 Jahre), findet schon heute um 16.30 Uhr in der Turnhalle Percha das Training statt. 

Das Probetraining für die Jugendgarde (12-17 Jahre) findet am Donnerstag, 19. April, in der Turnhalle Percha von 18 bis 19.30 Uhr statt. Alle, die mitmachen wollen und Interesse haben sind herzlich eingeladen. 

Das Probetraining für die Prinzengarde ist ebenfalls am 19. April um 19.45 Uhr in der Turnhalle Percha. 

Heidi Lehmann beantwortet gerne Fragen unter der Tel.:  0172/6545137 oder per E-Mail an heidi.lehmann@perchalla.de.

Von Kreisbote 

Auch interessant

Meistgelesen

Am Pfingstsonntag brennt im Berger Ortsteil  Handwerkerhof ab
Am Pfingstsonntag brennt im Berger Ortsteil  Handwerkerhof ab
In Krailling gibt's einen von Deutschlands 25 ausgefallensten Fitnessparcours  
In Krailling gibt's einen von Deutschlands 25 ausgefallensten Fitnessparcours  
In Krailling gibt's einen einmaligen Fitnessparcours
In Krailling gibt's einen einmaligen Fitnessparcours
Wieder eine erfolgreiche Vermisstensuche
Wieder eine erfolgreiche Vermisstensuche

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.