Zeugen gesucht

Höhenrainer Fußballspieler vor Umkleidekabine niedergeschlagen

+
Ein Höhenrainer Fußballspieler wurde vor Umkleidekabine niedergeschlagen. Zeigen werden gesucht.

Landkreis - Sehr unsportlich ging es am Sonntag nach dem Fußballspiel zwischen dem FSV Höhenrain und dem ASV Antdorf zu. Als ein 28-jähriger Höhenrainer Spieler nach dem Match zur Umkleidekabine seines Vereinsheims ging, wurde er von einem gegnerischen Spieler verfolgt und im Gebäude angeblich von hinten niedergeschlagen.

Dadurch stürzte der Höhenrainer nach eigenen Angaben zu Boden, schlug mit dem Kopf auf und zog sich hierbei eine Gehirnerschütterung zu, weshalb er ambulant im Krankenhaus behandelt werden musste. Tatverdächtig ist ein 25-jähriger Fußballspieler aus Benediktbeuern, der den Vorwurf jedoch bestreitet. Neutrale Zeugen, die die eine oder andere Variante bestätigen könnten, sind bislang nicht bekannt.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Feuerwehrübung über den Dächern von Gauting
Feuerwehrübung über den Dächern von Gauting
Mischung an Nationalitäten: Starnberger Ausländerbeirat feierte 45-jähriges Bestehen
Mischung an Nationalitäten: Starnberger Ausländerbeirat feierte 45-jähriges Bestehen
Selbstverständliches Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung in der Grundschule Starnberg
Selbstverständliches Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung in der Grundschule Starnberg

Kommentare