Polizei sucht dringend Zeugen

Labrador mit essighaltiger Flüssigkeit besprüht

+
Ein Labrador (Foto Symbolfoto) wurde mit essighaltiger Flüssigkeit besprüht.

Gauting - Einfach grausam, was ein unbekannter Täter am Freitag einem Hund angetan hat. Er sprühte dem Vierbeiner eine essighaltige Flüssigkeit ins Gesicht. Nun fahndet die Polizei.  

Der Vorfall geschah, wie schon beschrieben, am Freitag, gegen 10 Uhr am Schlosspark in Gauting. Eine 32- jährige Hundebesitzerin war dort mit ihren beiden Hunden (Labrador braun und schwarz) beim Gassi gehen. Dort ließ sie die angeleinten Hunde für etwa fünf Minuten alleine, da sie etwas von einer Freundin abholte.

 In dieser Zeit sprühte ein unbekannter Täter eine essighaltige Flüssigkeit in deren Gesicht, sodass die Tiere Verletzungen im Auge erlitten. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, Kontakt mit der Polizeiinspektion Gauting aufzunehmen (089/893133-0).

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden
Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet
Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet
Neue FOS benötigt Sporthalle und müsste höher gebaut werden: keine Mehrheit für Bebauungsplan-Änderung
Neue FOS benötigt Sporthalle und müsste höher gebaut werden: keine Mehrheit für Bebauungsplan-Änderung

Kommentare