Polizei sucht nach weiteren Geschädigten

72-jähriger Gautinger Exhibitionist belästigt Kraillingerin im Kreuzlinger Forst

+
Der Rentner wurde von einer Streife der PI Gauting festgenommen und zur Polizeiinspektion verbracht.

Gauting - Am gestrigen Dienstag, 31. März, um 15.45 Uhr, machte eine 45-jährige Frau aus Krailling mit ihrem Hund einen Spaziergang im Kreuzlinger Forst. Auf ihrem Weg zwischen der Pentenrieder Straße und der Birkenstraße bemerkte die Spaziergängerin, dass sich hinter ihr ein älterer Mann befand. Der 72-jährige Gautinger zog daraufhin vor der Kraillingerin seine Hose herunter, ließ sein nicht erigiertes Glied heraushängen und schlenderte so hinter der Geschädigten her.

Die Frau verständigte daraufhin die Polizei. Der Rentner wurde von einer Streife der Polizeiinspektion Gauting kurze Zeit später festgenommen und auf die Polizeiwache gebracht. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und einer DNA-Entnahme wurde bei dem Mann auch ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 1,04 Promille ergab. Im Anschluss wurde der Gautinger Pensionist wieder auf freiem Fuß gesetzt. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Mann durch sein Verhalten auch andere Mitbürger belästigt hat, sollen sich weitere Geschädigte mit der Polizeiinspektion Gauting, Tel.: 089-893133-10, in Verbindung setzen. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Nackt am Balkon: Gilchingerin verfrachtet Liebhaber nach Streit ins Freie
Nackt am Balkon: Gilchingerin verfrachtet Liebhaber nach Streit ins Freie
Spritztour mit Bagger in Söcking
Spritztour mit Bagger in Söcking
Neues Lesevergnügen an der Widdersberger Bushaltestelle
Neues Lesevergnügen an der Widdersberger Bushaltestelle
Naturgarten-Plakette für Gautingerin
Naturgarten-Plakette für Gautingerin

Kommentare