45 Jahre Städtische Musikschule Starnberg

Lust auf Lyrik?

+
Zur kleinen Lyriknacht lädt die Musikschule.

Starnberg – Zur kleinen Lyriknacht lädt die Städtische Musikschule Starnberg am Freitag, 23. Februar, um 19 Uhr ein. Unter dem Motto Sprache der Musik – Musik der Sprache gibt es einiges zu hören.

Musik, Lyrik und Poesie, selbst gedichtet, vertont, improvisiert, handverlesen. Auch im Jahr 2018 präsentiert die Musikschule wieder einen bunten Abend mit poetischer Musik und musikalischer Lyrik aus unterschiedlichen Kulturen und Epochen. So erwartet das Publikum eine facettenreiche Mischung aus Musik, Folk, Lyrik, Gedichten und mehr. Lassen Sie sich überraschen! Mit Christopher Barritt, Bence Barla-Szabó, Patrick Bethke Marianne Friedl, Leander Kaiser, Benjamin Keinert, Philipp Keinert, Cornelia Lee-Winser, Leon Morelli, Erika Schalper, Johannes Schmied, Ludwig Stoll, Miriam Ströher, Pentti Turpeinen, Ernst Quester, Sara Vargas-Barritt. Der Eintritt ist frei.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Am Pfingstsonntag brennt im Berger Ortsteil  Handwerkerhof ab
Am Pfingstsonntag brennt im Berger Ortsteil  Handwerkerhof ab
In Krailling gibt's einen von Deutschlands 25 ausgefallensten Fitnessparcours  
In Krailling gibt's einen von Deutschlands 25 ausgefallensten Fitnessparcours  
Vorschläge für den Ausländerbeirat im Landkreis Starnberg gesucht
Vorschläge für den Ausländerbeirat im Landkreis Starnberg gesucht
Großbrand in Manthal 
Großbrand in Manthal 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.