Kein Unbekannter: Fritz David feiert seinen 75. Geburtstag

Die Gratulanten bei Fritz David’s 75. Geburtstag: (v.l.) Ludwig Jägerhuber, Eva John, der Jubilar Fritz David, Landrat Karl Roth und Frater Lambert vom Kloster Andechs. Foto: privat

Starnberg – Stolze 75 Jahre alt ist dieser Tage der in Söcking wohnhafte Fritz David geworden. Der Jubilar hat den größten Teil seines Berufslebens in leitender Position im Starnberger Landratsamt verbracht.

Da Fritz David auch in vielen Ehrenämtern aktiv ist, überbrachten eine Reihe von Gratulanten ihre Glückwünsche und Geburtstagsgeschenke sowie ihren Dank für seinen stets unermüdlichen Einsatz. Nachdem für den Sportverein Söcking der Vorsitzende Holger Knigge und die stellvertretende Vorsitzende Eva-Maria Karl ihrem Ehrenmitglied gratuliert hatten, überbrachte Frater Lambert die Glückwünsche des Kloster Andechs. Landrat Karl Roth bedankte sich sowohl für die lange und erfolgreiche Mitarbeit in der Kreisbehörde als auch zusammen mit Eva John, der stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CSU, für die über 40-jährige hervorragende Mitwirkung im Kreisvorstand der Partei. Der Starnberger Ortsvorsitzende Ludwig Jägerhuber und sein Stellvertreter Anton Brunner gratulierten für den CSU-Ortsverband Starnberg, in dem Fritz David wie im ehemals selbständigen Ortsverband Söcking seit Jahren eine „tragende Säule“ sei. Seine Verdienste gehen aber auch über den Landkreis hinaus. Er leitet seit vielen Wahlperioden den Bundestagswahlkampf des Wahlkreises Starnberg/Tölz/ Miesbach, wiederholt an der Seite der heutigen Ministerin Ilse Aigner und unterstützte in den Landtagswahlkämpfen die CSU-Kandidatin Ursula Männle. Zu seinen beruflichen Fachgebieten wie Wirtschaft, Verkehr oder Pressewesen ist durch seine Tätigkeit in den Ehrenämtern und seine Kenntnisse im Vereinsrecht noch das Spezialgebiet „bewährter Wahlleiter in allen Ebenen“ gekommen, würdigten David die Gratulanten seiner Partei.

Auch interessant

Meistgelesen

Klaus Götzl: Drei Jahrzehnte für den Tourismus
Klaus Götzl: Drei Jahrzehnte für den Tourismus
Das Kaufhaus Sedlmayr ist Geschichte
Das Kaufhaus Sedlmayr ist Geschichte
Die Pläne für den "Alten Wirt" erfordern einen Bebauungsplan
Die Pläne für den "Alten Wirt" erfordern einen Bebauungsplan
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare