Keine Führerschein dabei

Gilchinger mit Koks und 1,1 Promille hinterm Steuer erwischt

+
Mit Koks unter alkoholisiert erwischte die Polizei den Gilchinger. 

Herrsching - Zu tief ins Glas geschaut hatte gestern ein 33-Jähriger aus Gilching. Der Mann wurde gegen 1.10 Uhr mit seinem Auto in Herrsching im Bereich der Bahnhofstraße durch eine Streife der Polizeiinspektion Herrsching einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Zusätzlich ergab ein Schnelltest, dass der 33-Jährige außerdem unter dem Einfluss von Kokain gefahren ist, weshalb bei dem Gilchinger im Anschluss in einer naheliegenden Klinik eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Fahrzeuglenker konnte bei der Kontrolle keinen Führerschein vorzeigen, so dass aktuell ermittelt wird, ob der Mann überhaupt im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Der 33-Jährige erwartet nun zumindest ein Strafverfahren wegen einer Trunkenheit im Verkehr.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

30 Hunde, 60 Katzen und knapp 100 Kleintiere aus Starnberger Tierheim suchen neues Zuhause
30 Hunde, 60 Katzen und knapp 100 Kleintiere aus Starnberger Tierheim suchen neues Zuhause
Marianne Kreuzer trifft...: Motorsport-Legende Toni Mang in Inning am Ammersee
Marianne Kreuzer trifft...: Motorsport-Legende Toni Mang in Inning am Ammersee
Umbau der Himbselstraße in Starnberg startet am Montag
Umbau der Himbselstraße in Starnberg startet am Montag
Breitbrunner Schützenverein Morgenstern feiert 10-jähriges Kirta-Fest
Breitbrunner Schützenverein Morgenstern feiert 10-jähriges Kirta-Fest

Kommentare