17-Jähriger bei Unfall mittelschwer verletzt

Kollision zwischen Sattelzug und Leichtkraftfahrer in Rothenfeld

+
Zu einem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Leichtkraftrad kam es am vergangenen Freitag im Bereich Rothenfeld.

Andechs/Rothenfeld - Auf der Kreisstraße zwischen Andechs und Perchting kam es am vergangenen Freitag, 08.50 Uhr, zu einem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Leichtkraftrad, Marke Yamaha.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte der 44-jährige Fahrer des Sattelzugs von Rothenfeld auf die Kreisstraße in Richtung Andechs einbiegen. 

Dabei übersah er den von Andechs kommenden 17-jährigen Leichtkraftradfahrer. Laut Zeugen sei der Leichtkraftradfahrer noch leicht nach rechts ausgewichen, konnte dadurch jedoch einen Zusammenstoß mit dem Sattelzug nicht mehr vermeiden. 

Durch den Unfall wurde der Leichtkraftradfahrer mittelschwer verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in eines der umliegenden Krankenhäuser zur weiteren Behandlung gebracht. 

Am Leichtkraftrad entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Am Sattelzug entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. 

Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße für ca. 30 Minuten durch die Feuerwehr Erling gesperrt.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Leihgeräte für landkreiseigene Schulen
Leihgeräte für landkreiseigene Schulen
Glühende Herdplatte in Herrsching ruft Einsatzkräfte auf den Plan 
Glühende Herdplatte in Herrsching ruft Einsatzkräfte auf den Plan 
Stadt hat neues Parkgebühren-Konzept - auch am Schotterparkplatz
Stadt hat neues Parkgebühren-Konzept - auch am Schotterparkplatz
Neuer Kurs für „Qualifizierte Tagespflegepersonen“ startet im September
Neuer Kurs für „Qualifizierte Tagespflegepersonen“ startet im September

Kommentare