Kostenlosen Fahrradverleih am Gautinger Bahnhof eingerichtet

+

Gauting – Der Frühling beginnt und das Gautinger Öko & Fair Umweltzentrum startet mit dem Verleih von hochwertigen, himmelblauen Sieben-Gang-Fahrrädern in die Radlsaison. Wer mit der S-Bahn in Gauting ankommt, kann über die Telefonnummer 089/89311054 den Code für das Zahlenschloss erfragen. Auch das Restaurant abacus gleich nebenan ist autorisiert, die Räder ihren Kunden für eine Radltour zu empfehlen und auszuhändigen.

„Mit dem Fahrradverleih am Bahnhof und im Umweltzentrum soll ein kleiner vorbildhafter Schritt gegangen werden, um Gauting vom überbordenden Autoverkehr zu entlasten“, so Christiane Lüst vom Umweltzentrum. „Es wäre schön, wenn unser Projekt Schule machen und Nachahmer in und um Gauting finden würde.“ Gerade zur Zeit mit den zahlreichen Baustellen und Teilsperrungen in Gauting mache es großen Spaß, mit dem Fahrrad zügig vorwärts zu kommen, während „schimpfende Autofahrer“ ihre wertvolle Zeit im Stau verbringen müssen. Die Parkplatzsuche entfalle mit dem Radl ja ohnehin. „Ich träume davon, dass wegen 100 genutzter Leihfahrräder 100 Autos weniger in der Gemeinde fahren. Radlfahren bedeutet nicht Verzicht aufs Auto, sondern großen Gewinn an Lebensqualität“, so Lüst bei der Vorstellung und ergänzt: „Wir setzen Vertrauen in die Nutzer, von denen wir lediglich pfleglichen Umgang mit den Rädern erwarten und dass diese auch wieder zuverlässig am Bahnhof abgestellt werden.“ Die konsequente Orientierung des Umweltzentrums am Gemeinwohl habe zudem den Ausschlag gegeben, dass das einfachste aller Abrechnungssysteme installiert wurde, nämlich die Kostenlosigkeit, verbunden mit größtmöglichem Nutzen. „Wir hören immer wieder von unseren Besuchern im Umweltzentrum, dass sie den weiten Weg von und zum Bahnhof nicht zu Fuß zurücklegen können“, so Lüst. „Darauf haben wir jetzt reagiert. Unser Projekt ist noch ein kleines Provisorium, aber im Zuge der Planungen rund um das Bahnhofsgebäude und den Bahnhofsvorplatz halte ich die Realisierung eines erweiterten Fahrradverleihs für eine wichtige Option zur Steigerung der Attraktivität und Liebenswürdigkeit Gautings.“ So könnte zum Beispiel auch das Gautinger Schwimmbad vom Fahrradverleih profitieren, wenn die Würmtaler einfach von der S-Bahn zum Schwimmen und zurück radeln. sb

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
Unbekannter versucht Auto in Starnberg  aufzubrechen
Unbekannter versucht Auto in Starnberg  aufzubrechen

Kommentare