Gute Nachricht

Kraillinger Bücherei hat wieder regulär geöffnet - Abholservice bleibt aber bestehen

PantherMedia B159654844
+
Ab Dienstag, 12. Mai, können zu den regulären Öffnungszeiten der Kraillinger Bücherei wieder Bücher udn andere Medien ausgeliehen und zurückgegeben werden.

Krailling - Auf diese Nachricht haben Leseratten schon lange gewartet. Ab Dienstag, 12. Mai, hat die Gemeindebücherei Krailling wieder regulär geöffnet. Bücher und andere Medien können dann wieder dienstags, mittwochs und freitags von 10 Uhr bis 18 Uhr, donnerstags von 15 Uhr bis 19 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 14 Uhr ausgeliehen und zurückgegeben werden.

Besucher müssen sich beim Betreten der Kraillinger Gemeindebücherei aber auf einige spezielle Regelungen einstellen. Um das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus so gering wie möglich zu halten, ist in der Bücherei nur ein Aufenthalt von 20 Minuten pro Person vorgesehen. Das Lesen und Verweilen vor Ort ist nicht erlaubt, lediglich die Ausleihe und die Rückgabe von Medien ist gestattet. Die Rückgabe ist über den dafür vorgesehenen Kasten am Büchereieingang möglich. Maximal zehn Personen dürfen die Kraillinger Gemeindebücherei gleichzeitig betreten. Zudem müssen die Besucher einen Mund-Nasenschutz tragen und zu den anderen Personen einen Mindestabstand von mindestens 1,50 Meter einhalten. Unter der Rufnummer (089) 550 60 519 können auch Bücher und andere Medien vorbestellt und direkt an der Ausleihtheke abgeholt werden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.bibliothek-krailling.de.

von Florian Ladurner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Freisprechung der Landkreis-Schreinergesellen in Andechs
Freisprechung der Landkreis-Schreinergesellen in Andechs
Landkreis Starnberg errichtet Corona-Testzentrum und Koordinierungsgruppe in Gilching
Landkreis Starnberg errichtet Corona-Testzentrum und Koordinierungsgruppe in Gilching
Schwerer Unfall in Niederpöcking wegen illegalem Autorennen beim Badegelände Paradies
Schwerer Unfall in Niederpöcking wegen illegalem Autorennen beim Badegelände Paradies

Kommentare