Einsendungen bis 15.Dezember möglich

Kreative Köpfe gesucht: Starnberger Jugendbeirat soll neues Logo bekommen

Jugendtreff
+
Der Starnberger Jugendbeirat soll ein neues Logo bekommen.

Der Starnberger Jugendtreff Nepomuk ruft jugendliche Künstlerinnen und Künstler zwischen 12 und 27 Jahren dazu auf, ein Logo für den Starnberger Jugendbeirat zu gestalten.

Egal, ob handgezeichnet oder digital gestaltet – junge Kreative, die sich angesprochen fühlen, können bis zum 15.Dezember einen Entwurf in Form einer Jpg- oder Pdf-Datei einsenden und einen Preis gewinnen. Entwürfe bitte per E-Mail senden an info@nepomuk-starnberg.de.

Das Logo des Starnberger Jugendbeirates kann einen Bezug zu Starnberg und natürlich zur hier ansässigen Jugend beinhalten, darüber hinaus ist der künstlerische Freiraum aber sehr groß. Da es dem zukünftigen Jugendbeirat darum geht, den Anliegen und Bedürfnissen von jungen Menschen in Starnberg Gehör zu verschaffen, soll das Logo unter anderem für die Homepage oder Social Media verwendet werden.

Derzeit werden auch noch junge Menschen gesucht, die sich zur Wahl aufstellen lassen. Für die Wahl muss Werbung gemacht werden, so wie man es zum Beispiel auch von einer Bundestagswahl kennt: Mit Flyern und Plakaten, einer Wahlkampagne auf Social Media, mit Wahlveranstaltungen und allem, was die Jugendlichen sich selbst dazu überlegen. Dafür ist ein Logo als Wiedererkennungseffekt sehr wichtig. Aber Mitbestimmung und Partizipation beginnt schon jetzt: Wie das Logo nämlich aussehen soll, sollen natürlich Jugendliche selbst entscheiden und es entwerfen.

Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Einbrecher in Berg flüchten durch den Keller
Starnberg
Die Einbrecher in Berg flüchten durch den Keller
Die Einbrecher in Berg flüchten durch den Keller
Diskussion um Hainbuchen-Pflanzung und Weißdornhecke an der Possenhofener Straße
Starnberg
Diskussion um Hainbuchen-Pflanzung und Weißdornhecke an der Possenhofener Straße
Diskussion um Hainbuchen-Pflanzung und Weißdornhecke an der Possenhofener Straße
Negativer Test ist Eintrittskarte in Kitas im Landkreis Starnberg
Starnberg
Negativer Test ist Eintrittskarte in Kitas im Landkreis Starnberg
Negativer Test ist Eintrittskarte in Kitas im Landkreis Starnberg
Landratsamt Starnberg wird heute von der Polizei unterstützt
Starnberg
Landratsamt Starnberg wird heute von der Polizei unterstützt
Landratsamt Starnberg wird heute von der Polizei unterstützt

Kommentare