Kulturbahnhof

Bairischer Blues am Freitag

+
Das Williams Wetsox Trio spielt am Freitag.

Starnberg - Im Kulturbahnhof gibt es am Freitag  „Bairischen Blues“ auf die Ohren. Das Williams Wetsox Trio spielen nämlich ab 19.30 Uhr. 

Williams Fändrich ist bayerisches Blues-Urgestein. Seit 1980 zieht der Musiker mit Kollegen unter dem Bandnamen „Williams Wetsox“ durch die Lande. Sein Blues in der Tradition als Volksmusik der Tramps und Outlaws schlägt sich in seinen Texten nieder: So erzählen Wetsox‘ Lieder, mit kratziger Stimme und im bairischen Dialekt vorgetragen, direkt vom Leben, von Leid und Liebe, aber auch von der Welt und ihrer Schönheit um ihn herum. Der Blues vom Gipfelkreuz zum Jammertal, vom Abendrot bis zum Morgengrauen. Mario Fix ist an der Orgel und Alex Bartl am Schlagzeug. 

Die Veranstaltung findet im „Wartesaal für allerhöchste Herrschaften“ im Bahnhof Starnberg am See, Bahnhofplatz 5, statt.

Eintritt 12 Euro, ermäßigt acht Euro. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
Unbekannter versucht Auto in Starnberg  aufzubrechen
Unbekannter versucht Auto in Starnberg  aufzubrechen

Kommentare