"Kümmere dich um deine Mitarbeiter"

Starnberger Landrat Karl Roth übergibt Amtsgeschäfte an Neu-Landrat Stefan Frey

+
Landrat Karl Roth hat die Amtsgeschäfte nun an seinen Nachfolger Stefan Frey übergeben.

Starnberg - Landrat Karl Roth hat die Amtsgeschäfte an seinen Nachfolger Stefan Frey (CSU) übergeben. Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln fand die Übergabe im kleinsten Kreis statt. Übergeben wurden neben dem Schlüssel für das Landratsamt, die Kreistagsglocken, Glücksklee und eine Glückskastanie. Kaminkehrer wünschten dem neuen Kreischef Glück bei seiner künftigen Amtsführung und dem scheidenden Landrat Glück, Gesundheit und Freude im Ruhestand.

Der Kreis derer, die sich zur Amtsübergabe eingefunden haben, war aufgrund der Regeln rund um die Corona-Pandemie klein. Nur ein paar Führungskräfte des Landratsamtes und die Damen aus dem Vorzimmer des Landrats konnten den neuen Landrat begrüßen und in ihren Reihen willkommen heißen. Stefan Frey übernimmt das Landratsamt in einer schwierigen Zeit. Die Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben nicht nur gravierende Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben, auch im Landratsamt läuft derzeit vieles anders. Krisenmodus ist angesagt und das hat Auswirkungen auf viele Bereiche des Hauses. Stefan Frey ist darauf gut vorbereitet, er hat bisher das Referat für innenpolitische Grundsatzfragen im bayerischen Innenministerium geleitet und war damit im Ministerium für die Corona-Krisenkommunikation zuständig. Für ihn ist es jetzt wichtig, dass „nach der ersten heißen Corona-Phase jetzt auch das Alltagsgeschäft des Landratsamtes wieder in Schwung kommt. “Auch ist ihm daran gelegen, dass der neu gewählte Kreistag schnell seine Strukturen festsetzt, um schnell voll funktionsfähig zu werden. Landrat Karl Roth ist eines ganz wichtig: „Kümmere dich um deine Mitarbeiter, sie sind das Kapital des Hauses. Mit einem konstruktiven Miteinander auf Augenhöhe, habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Mir war das immer wichtig und so hat es einfach auch Spaß gemacht miteinander zu arbeiten.“

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Starnberg: Sieben-Tages-Inzidenz schnell von 108,3 auf 125,9 hoch - 4.149 positiv Getestete
Corona im Landkreis Starnberg: Sieben-Tages-Inzidenz schnell von 108,3 auf 125,9 hoch - 4.149 positiv Getestete
Freie Wähler entscheiden sich für Bundestagskandidaten
Freie Wähler entscheiden sich für Bundestagskandidaten
Altlandrat Heinrich Frey tritt als Vorsitzender des Freundeskreises Klinikum Starnberg zurück
Altlandrat Heinrich Frey tritt als Vorsitzender des Freundeskreises Klinikum Starnberg zurück
Erneut vier Professoren des Klinikums Starnberg auf der Focus Ärzteliste 2020 vertreten
Erneut vier Professoren des Klinikums Starnberg auf der Focus Ärzteliste 2020 vertreten

Kommentare