Mitarbeiter bemerkt Diebstahl

Langfinger in Aufkirchen auf frischer Tat ertappt

+
Ein aufmerksamer Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes bemerkte unlängst, wie ein 61-Mann aus dem Landkreis Starnberg eine Flasche Wein klauen wollte. Dem Dieb erwartet nun eine Anzeige (symbolbild).

Aufkirchen - Wegen einer unbezahlten Flasche Wein gibt es nun für einen Landkreisbewohner Ärger. 

Am vergangenen Freitag, 09. Oktober, gegen 15 Uhr, entwendete ein 61-jähriger Mann aus dem Landkreis Starnberg in einem Verbrauchermarkt in Aufkirchen eine Flasche Wein im Wert von knapp vier Euro und verlies das Geschäft, ohne den Wein zu bezahlen. 

Ein Mitarbeiter des Marktes beobachtete den Diebstahl und sprach den Mann nach Verlassen des Geschäfts darauf an. Der 61-Jährige gab den Diebstahl sofort zu. Ihm erwartet nun eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Starnberg: Datenpanne beim RKI - 7-Tages-Inzidenz steigt von 30 auf über 50
Corona im Landkreis Starnberg: Datenpanne beim RKI - 7-Tages-Inzidenz steigt von 30 auf über 50
Schönes Wetter: Stege an Starnberger- und Ammersee werden gesperrt, Zahl der Infizierten im Landkreis steigt auf 375
Schönes Wetter: Stege an Starnberger- und Ammersee werden gesperrt, Zahl der Infizierten im Landkreis steigt auf 375
GF Global Select HI mit FundAward 2021 in mehreren Kategorien ausgezeichnet
GF Global Select HI mit FundAward 2021 in mehreren Kategorien ausgezeichnet
Nach 28 Jahren übergibt Andrea Roever die Geschäftsführung vom La Villa an ihre Stieftochter Katja Lindo
Nach 28 Jahren übergibt Andrea Roever die Geschäftsführung vom La Villa an ihre Stieftochter Katja Lindo

Kommentare