Von Anfang an mit Herz dabei

Fünf Jahre Kinderhaus Gauting der Lebenshilfe

Lukas Faistauer besucht die Kinderkrippe, Hannah Engelke den Hort und Emma Raab den Kindergarten im Lebenshilfe Kinderhaus Gauting (Foto: Lebenshilfe Starnberg, Kinderhaus Gauting).
+
Lukas Faistauer besucht die Kinderkrippe, Hannah Engelke den Hort und Emma Raab den Kindergarten im Lebenshilfe Kinderhaus Gauting

Gauting - Die geplante Feier zum fünf-jährigen Bestehen des Gautinger Kinderhauses der Lebenshilfe ist leider der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Dafür haben aber alle Kinder zum Ende des Kindergartenjahres zwei besondere Geschenke zum Abschied erhalten: ein Lebkuchenherz und ein von den Hortkindern des Kinderhauses gestalteter Button mit der Aufschrift: „Fünf Jahre Lebenshilfe Kinderhaus Gauting – ich war dabei“.

Am 20. Juli 2015 durften die ersten Kinder in das neue Lebenshilfe-Kinderhaus in Gauting an der Postwiese einziehen. Inzwischen werden dort Kinder mit und ohne Behinderung vom ersten Lebensjahr bis zur 4. Klasse in zwei Krippen-, zwei Kindergarten- und zwei Hortgruppen gefördert und betreut. Bei entsprechenden Platzkapazitäten können die Kinder das Lebenshilfe Kinderhaus Gauting vom Krippen- bis zum Hortalter besuchen und müssen die Einrichtung nicht wechseln.

„Das Lebenshilfe Kinderhaus Gauting ist eine beliebte Einrichtung, die mittlerweile fest in Gauting verankert ist. Ganz im Sinne der Inklusion verstehen wir uns als ein Haus, in dem Kinder mit und ohne Behinderung sowie Kinder mit Migrationshintergrund selbstverständlich zusammen aufwachsen, spielen, lachen, lernen und Freunde werden. Von 18 Inklusionsplätzen sind im Schnitt 12 Plätze belegt. Alle Kinder sind bei uns willkommen und werden entsprechend gefördert. Eine gelebte Vielfalt ist uns wichtig“, berichtet die Einrichtungsleitung Ilse Hoffmann-Klee.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 
Mehr Radler und Fußgänger: Landratsamt ordnet Geschwindigkeitsreduzierung bei Schlagenhofen an
Mehr Radler und Fußgänger: Landratsamt ordnet Geschwindigkeitsreduzierung bei Schlagenhofen an
Straßenbauprogramm in Gräfelfing gut im Zeitplan
Straßenbauprogramm in Gräfelfing gut im Zeitplan

Kommentare