Wertvolle Unterstützung

Lebenshilfe Starnberg freut sich über Spendenscheck des Zonta Clubs 

+
Dr. Christine Hermann (links) und Marlen Peix (rechts) überreichten Edith Dieterle, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Starnberg, einen Spendenscheck von 1500 Euro.

Starnberg - Der Zonta Club Fünf-Seen-Land unterstützt seit vielen Jahren die Lebenshilfe Starnberg. Unlängst wurde im Garten des Wohnheimes in der Leutstettner Straße die Scheckübergabe vorgenommen-

1500 Euro überreichten am vergangenen Mittwoch Dr. Christine Herrmann und Marlen Peix vom Förderverein Zonta Club Fünf-Seen-Land der Geschäftsführerin der Lebenshilfe Starnberg, Edith Dieterle. Mit der Spende finanziert die Lebenshilfe Starnberg alleinerziehenden Müttern von Kindern mit Behinderung, die in den Einrichtungen der Lebenshilfe Starnberg betreut werden, Ferienfreizeiten. Die Spendenübergabe fand im Garten des Wohnheimes für Menschen mit Behinderung in der Leutstettener Straße statt. Seit 1999 unterstützt der Zonta Club Fünf-Seen-Land die Lebenshilfe Starnberg regelmäßig.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starnberger Landrat Karl Roth übergibt Amtsgeschäfte an Neu-Landrat Stefan Frey
Starnberger Landrat Karl Roth übergibt Amtsgeschäfte an Neu-Landrat Stefan Frey
Hauptzollamt München warnt vor Betrug mit Love- oder Romance-Scamming
Hauptzollamt München warnt vor Betrug mit Love- oder Romance-Scamming
»Größte Investition seit Bestehen des SC«
»Größte Investition seit Bestehen des SC«
Starnberger Stadtrat will ehemalige Bürgermeisterin Pfister in die finanzielle Pflicht nehmen
Starnberger Stadtrat will ehemalige Bürgermeisterin Pfister in die finanzielle Pflicht nehmen

Kommentare