Polizei warnt

Licht an bei Nebel!

+
Licht an bei Nebel!

Starnberg -   In den letzten Tagen fielen der Polizei vermehrt Fahrzeuge auf, bei denen lediglich das Tagfahrlicht eingeschaltet war. Und das bei dichtem Nebel. Eine Vielzahl von Fahrzeugen war nach hinten gar nicht beleuchtet. Darum aktiv das „Licht an“ schalten! Oft reicht es nicht aus, sich auf die Automatik-Lichtschaltung zu verlassen.Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Sieben Fahrzeuge in Herrsching mutwillig beschädigt
Sieben Fahrzeuge in Herrsching mutwillig beschädigt
Unbekannter tritt Fahrzeugscheibe in Starnberg ein
Unbekannter tritt Fahrzeugscheibe in Starnberg ein
Unterwegs im Landkreis Starnberg mit dem Leihrad
Unterwegs im Landkreis Starnberg mit dem Leihrad
Fahrerin mit Verdacht auf Wirbelsäulenfraktur ins Krankenhaus
Fahrerin mit Verdacht auf Wirbelsäulenfraktur ins Krankenhaus

Kommentare