Die Inzidenzen liegen stabil unter 35: Seit dieser Woche sind wieder mehr Kontakte möglich

Lockerungen bei Kontaktbeschränkungen

PantherMedia B690873Die Sieben-Tage-Inzidenzen purzeln – und erlauben somit neue Lockerungen bei den Kontaktbeschränkungen, etwa der Biergartenbesuch von drei Hausständen.Foto: Panthermedia71
+
Die Sieben-Tage-Inzidenzen purzeln – und erlauben somit neue Lockerungen bei den Kontaktbeschränkungen, etwa der Biergartenbesuch von drei Hausständen.

Im Landkreis Starnberg liegt die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen unter 35. Am vergangenen Sonntag ist sie sogar mit 8,8 auf einen Wert unter zehn gesunken.

Damit haben sich auch im Fünfseenland und den Würmtalgemeinden Lockerungen bei den Kontaktbeschränkungen ergeben. Auch hier dürfen sich jetzt drei Hausstände treffen, solange die Gesamtzahl von zehn Personen nicht überschritten wird. Näheres unter www.lk-starnberg.de/media/custom/2235_690_1.PDF?1622360463 zu finden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Warum Deppen Idioten wählen“ - Sebastian Schnoy zu Gast im Gautinger bosco
„Warum Deppen Idioten wählen“ - Sebastian Schnoy zu Gast im Gautinger bosco
Das „schwierige Kind“ - Der Zappelphilipp oder Tagträumer AD(H)S
Das „schwierige Kind“ - Der Zappelphilipp oder Tagträumer AD(H)S
85-jähriger Herrschinger gibt Führerschein ab und will danach Heim fahren
85-jähriger Herrschinger gibt Führerschein ab und will danach Heim fahren
Rekord: Über 200 Blutspender im Gilchinger Rathaus
Rekord: Über 200 Blutspender im Gilchinger Rathaus

Kommentare