Kriminalpolizei sucht Zeugen

Mädchen von Unbekanntem in Starnberger Parkanlage sexuell genötigt

Die Kripo FFB sucht Zeugen einer sexuellen Nötigung am vergangenen Freitag in einem Starnberger Park
+
Die Kripo FFB sucht Zeugen einer sexuellen Nötigung am vergangenen Freitag in einem Starnberger Park

Starnberg - Bereits am Freitag (22. November) bedrängte ein bislang unbekannter Mann eine Schülerin in einer Parkanlage in Starnberg. Das jugendliche Mädchen war gegen 16.05 Uhr zu Fuß in der Parkanlage nahe der Vordermühlstraße unterwegs, als der bislang unbekannte Täter sie von hinten umarmte, am Gesäß anfasste und sie mit sich zog.

Das Opfer wehrte sich indem sie mit dem Fuß nach ihm trat, bis der Angreifer von ihr abließ. Die Personenbeschreibung des Tatverdächtigen: Etwa 180 Zentimeter groß, 20-30 Jahre alt, schlank, er trug eine schwarze Kapuzenjacke mit weißen Bändern, eine blaue Jeans und weiße Nike-Schuhe.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt wegen einer sexuellen Nötigung gegen den Mann und sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise hierzu werden unter Telefon 08141/612-0 gerne entgegen genommen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einrichtungen der Starnberger Kliniken führen ab Samstag wieder Besuchsverbot ein
Einrichtungen der Starnberger Kliniken führen ab Samstag wieder Besuchsverbot ein
Die Maskenpflicht im Landkreis kommt: Tücher und Schals sind auch erlaubt
Die Maskenpflicht im Landkreis kommt: Tücher und Schals sind auch erlaubt
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
"KunstRäume am See" präsentieren zusammen mit der "Kaske Stiftung" Echolot Festival für Neue Musik
"KunstRäume am See" präsentieren zusammen mit der "Kaske Stiftung" Echolot Festival für Neue Musik

Kommentare