Zeugen sollen sich melden

Mehrere Unfallfluchten im Landkreis

+
Mehrere Unfallfluchten beschäftigen derzeit die Starnberger Polizei.

Landkreis -Schon wieder ereigneten sich zwei Unfallfluchten, bei denen geparkte PKWs beschädigt wurden.

Der erste Unfall ereignete sich am Montag, 31. August, zwischen 09 Uhr und 11.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Werkzeuggeschäftes in der Gautinger Straße. 

Dort wurde ein weißer Skoda hinten rechts beschädigt, der Schaden beträgt rund 800 Euro. 

Der zweite Unfall ereignete sich zwischen 15.30 Uhr und 15.50 Uhr, auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Leutstettener Straße. Hier wurde ein blauer Audi am Heck beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes ist es möglich, dass ein Einkaufswagen das Auto beschädigte, der Schaden hier beträgt ca. 2500 Euro. Zeugen zu den Unfallfluchten sollen sich bitte mit der Polizei Starnberg, Tel. (08151) 364-0 in Verbindung setzen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Das wird teuer: Starnberger Kellner trägt im Lokal keine Maske  
Das wird teuer: Starnberger Kellner trägt im Lokal keine Maske  
Frau in Herrsching angegriffen - Täter flüchtig
Frau in Herrsching angegriffen - Täter flüchtig

Kommentare