Eiling-Hütig: Wesentliche Stärkung der Bildungs- und Betreuungslandschaft

4,3 Millionen Euro für Kindergärten und Schulen im Landkreis Starnberg

+
4,3 Millionen Euro gibt es für Kindergärten und Schulen im Landkreis Starnberg.

München/Starnberg – Die Stimmkreisabgeordnete Dr. Ute Eiling-Hütig teilt mit, dass der Freistaat Bayern auch in diesem Jahr wieder kommunale Hochbaumaßnahmen im Landkreis Starnberg sowie den Gemeinden Bernried, Iffeldorf und Seeshaupt unterstützt.

„Der Freistaat fördert die Baumaßnahmen mit insgesamt 4,3 Mio. Euro. Damit zeigt er erneut, wie wichtig ihm der kontinuierliche Ausbau von Schulen und Kitas ist. Diese Förderung ist ein wichtiger Eckpfeiler beim Erhalt und Bau unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen gerade im stetig wachsenden Landkreis Starnberg. Diese hohen Investitionen kommen nicht nur allen heutigen Kindern und Jugendlichen zugute, sondern wir sind damit auch vor dem Hintergrund der anhaltend starken Bevölkerungsentwicklung gut aufgestellt.“

Kommunale Ausgleichsleistungen auf Rekordniveau 

Der Freistaat unterstützt seine Kommunen mit erheblichen finanziellen Mitteln aus dem kommunalen Finanzausgleich. Der kommunale Finanzausgleich weist 2018 mit über 9,5 Milliarden Euro erneut ein Rekordvolumen auf. Ein Schwerpunkt liegt auf der Stärkung der kommunalen Investitionskraft. Aufgrund des nach wie vor ungebrochen hohen Investitionsbedarfs der Kommunen insbesondere beim Bau von Schulen und Kindertageseinrichtungen wird der Haushaltsansatz für die Förderung des kommunalen Hochbaus in 2018 auf dem hohen Niveau von insgesamt 500 Millionen Euro fortgeführt. 

Bedarf der Kommunen wird erneut vollumfänglich gedeckt 

„Es ist sehr erfreulich, dass mit den verfügbaren Mitteln der von unseren Kommunen für dieses Jahr angemeldete Bedarf wie in den vergangenen Jahren vollumfänglich gedeckt werden kann“, so Eiling-Hütig. Rund 92 Prozent des gemeldeten Fördermittelbedarfs im Schulbaubereich bzw. rund 75 Prozent des Bedarfs für Kindertageseinrichtungen können mit Ausgabemitteln, die bauzeitbegleitend zur Auszahlung gelangen können, bedient werden. Der Rest wird über die im Staatshaushalt ausgewiesenen Verpflichtungsermächtigungen abgedeckt, die eine Auszahlung bereits Anfang des nächsten Jahres ermöglichen.

Erweiterung der Grundschule Starnberg um zwei Klassenzimmer

Folgende Baumaßnahmen, für die sich die Abgeordnete eingesetzt hat, werden vom Freistaat unterstützt, wie heute vom Bayerischen Finanzministerium bekanntgegeben wurde:

Gemeinde

Andechs

Neubau einer Sporthalle für die Grundschule Andechs

215.000

Gemeinde

Andechs

Neubau der Kindertageseinrichtung "Kinderhaus Andechs"

765.000

Gemeinde

Berg

Baukostenzuschuss zum Neubau eines Montessori-Kinderhauses auf Gut Biberkor

87.000

Gemeinde

Bernried

Neubau einer Sporthalle für die Grundschule Bernried

179.000

Gemeinde

Gauting

Erwerb und Umbau von Containern für die Einrichtung von Kinderhaus Postwiese

13.000

Gemeinde

Gauting

Generalsanierung des Querriegels der

Josef-Dosch-Grundschule

250.000

Gemeinde

Gilching

Neubau der Kindertageseinrichtung "Kinderhaus am Frauwiesenweg"

71.000

Gemeinde

Gilching

Erweiterung der James-Krüss-Grundschule

250.000

Gemeinde

Gilching

Neubau eines Kinderhortes an der Arnoldus-Grundschule

59.000

Gemeinde

Herrsching

Baukostenzuschuss zur Einrichtung einer Kindertagesstätte im kath. Pfarrzentrum

24.000

Gemeinde

Herrsching

Erweiterung der Christian-Morgenstern-Volksschule

365.000

Gemeinde

Iffeldorf

Umbau und Erweiterung der Kindertageseinrichtung "Kath. Haus für Kinder St. Vitus

470.000

Gemeinde

Inning

Baukostenzuschuss zum Neubau der Kindertageseinrichtung St. Johannes

175.000

Gemeinde

Inning

Umbau der Sporthalle der Grundschule Inning a. Ammersee

20.000

Gemeinde

Krailling

Generalsanierung der Kindertageseinrichtung, Stieglitzweg

8.000

Gemeinde

Seefeld

Neubau eines Kindergartens in Seefeld (Riedfeld) Pettenkofer Allee

31.000

Gemeinde

Seeshaupt

Erweiterung der Kindertageseinrichtung,

490.000

Gemeinde

Seeshaupt

Umbauten für Brandschutz an der Grundschule Seeshaupt

40.000

Stadt

Starnberg

Erweiterung der Grundschule Starnberg um zwei Klassenzimmer

60.000

Stadt

Starnberg

Generalsanierung, Umbau und Erweiterung des Hallenbades Starnberg

90.000

Stadt

Starnberg

Baukostenzuschuss zur Erweiterung der Kindertageseinrichtung "Naturkinderhaus Söcking" um einen Kinderhort durch Umbau 

28.000

Stadt Starnberg

Teilsanierung der Grund- und Mittelschule Starnberg mit Neubau einer Mensa

 99.000

Stadt

Starnberg

Umbau der Grundschule Ferdinand-Maria-Straße (Aufzug)

20.000

Stadt

Starnberg

Umbau der Grundschule Starnberg (Mittagsbetreuung)

53.000

Stadt

Starnberg

Umbau des Gymnasiums Starnberg (Aufzug)

70.000

Stadt

Starnberg

Umbau des Kindergartens Wangen in ein Kinderhaus (Kindergarten und Kinderhort)

12.000

Gemeinde

Tutzing

Generalsanierung des Kindergartens St. Maria in der Grundschule Traubing

14.000

Zweckverband Lkr. Starnberg

Generalsanierung des Christoph-Probst-Gymnasiums in Gilching

302.000

Gemeinde

Weßling

Erweiterung der Kindertageseinrichtung "Regenbogen"

16.000


Auch interessant

Meistgelesen

Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden
Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Das RufTaxi vernetzt Starnberger Gemeinden und Landkreise
Das RufTaxi vernetzt Starnberger Gemeinden und Landkreise
Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet
Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet

Kommentare