„Miss Twee – die Superkraft“

Gilchinger Café "Gleis 8" wird zum Filmset:  Sponsoren für  Comedy-Projekt gesucht

+
Hauptdarstellerin Giulia Beckmann.

Gilching – Vor einigen Wochen und demnächst wieder im Juli wird für einen Tag das Café „Gleis 8“ in Gilching zu einem Filmset. Hier entsteht nämlich der Kurzfilm „Miss Twee – die Superkraft“, ein privates Comedy-Filmprojekt, das von den Verantwortlichen mit viel Herz und Hingabe verwirklicht wird.

Dahinter steckt eine Idee von Giulia Beckmann: Eine gesellschaftskritische Comedy-Serie, die alltägliche Situationen thematisiert. Hinter dem etwas schrillen Hauptcharakter „Miss Twee“ verbirgt sich eine niedliche Persönlichkeit, die es im Prinzip nie böse meint und doch alles falsch macht, was man nur falsch machen kann. „Die Telefonhotline, die unfreundliche Bedienung im Restaurant, die sich ständig streitende Nachbarskinder oder den Mittelfinger, der von einem Autofahrer ausgestreckt wird … man kann sich darüber ärgern oder es mit Humor nehmen – das Zweite ist gesünder und macht Spaß“, so Giulia Beckmann, Hauptdarstellerin und Produzentin.

In Co-Produktion mit der Schauspielkollegin Antonia Peters und der Mitwirkung weiterer Professionellen aus der Branche entstand vor etwa einem halben Jahr das Drehbuch zu diesem Kurzfilm, in dem Miss Twee in Gilching die Welt auf dem Kopf stellt. Ebenfalls unter den Hauptdarstellern: die Burger des Café „Gleis 8“.

Das ganze Team von "Miss Twee". 

Fantastische Burger und viele Dankeschöns

Ein großes Dankeschön geht an jeden Einzelnen, der vor und hinter der Kamera bisher völlig unentgeltlich seine Freizeit und sein Können investiert hat. Und ganz besonders an Jörg Frey, der die Location des „Gleis 8“ für diesen Dreh zur Verfügung gestellt und sogar selbst eine Rolle im Film übernommen hat.

Man darf also gespannt sein auf das Ergebnis. Der Kurzfilm soll auf YouTube und auf diversen Wettbewerben und Kinoleinwänden gezeigt werden. Das ambitionierte Team freut sich über kleine und große Sponsoren, die helfen möchten, Humor zu verbreitenden und den Abspann mit seinem Namen oder Firmenlogo etwas bunter zu machen. 

Aktuelle Infos zum Projekt findet man in Kürze unter www.fb.com/tweecomedy.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Heute startet das Starnberger Stadtfest
Heute startet das Starnberger Stadtfest
Kaufen und bauen im Landkreis Starnberg wird teurer
Kaufen und bauen im Landkreis Starnberg wird teurer
100.000 Euro Schaden nach Brand an Haus und Wagen in Pentenried
100.000 Euro Schaden nach Brand an Haus und Wagen in Pentenried
Schöne Feier in Percha mit viel Prominenz
Schöne Feier in Percha mit viel Prominenz

Kommentare